1. dasgelbeblatt-de
  2. Stars

Panne bei Topmodel

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Emily Ratajkowski zeigt sich auf Instagram gerne freizügig.
Emily Ratajkowski zeigt sich auf Instagram gerne freizügig. © picture alliance / dpa / Justin Lane

Supermodel Emily Ratajkowski posiert gerne auf Instagram.

München - Emily Ratajkowski ist bekannt dafür, sich ihren Fans oft und gerne freizügig zu präsentieren. Auf ihrem Instagram-Account, dem über 22 Millionen Menschen folgen, sind Fotos, auf denen das Super-Model einfach mal kein Oberteil trägt, keine Seltenheit. Die 27-Jährige provoziert gerne und zeigt dabei, was sie hat. 

Panne oder modischer Trend?

Provokation könnte man auch das nennen, was die US-Amerikanerin auf einem ihrer neusten Post präsentiert. Frei nach dem Motto, ein schöner Rücken kann auch entzücken, zeigt besagtes Bild Ratajkowski von hinten.

Bei der Hose des Models fällt jedoch schnell etwas auf. Ein Riesen-Loch prangt genau da, wo man normalerweise eher ungern Löcher hat - am Hintern. Ein neuer modischer Trend, eine bewusste Provokation oder vielleicht sogar beides? Ratajkowski kommentiert den Schnappschuss knapp mit „Unfälle passieren.“ 

Jeans mit Löchern an den Knien oder Oberschenkeln sind bei weitem keine Neuheiten in der aktuellen Mode. Schwer vorzustellbar allerdings, dass es viele Menschen gibt, die gerne ein Loch auf der Kehrseite ihrer Hose haben. So oder so macht die 27-Jährige das Beste aus der Situation - und ihren Fans scheint es zu gefallen. Knapp 1.850.000 Instagram-User haben das Bild von Ratajkowskis „Hosen-Unfall“ mit „Gefällt mir“ markiert. 

Wer in Zukunft keine modischen Trends verpassen will oder einfach nur darauf hofft, dass dem Supermodel in nächster Zeit nochmal eine zu enge Hose reißt, kann sich den 22 Millionen Nutzern anschließen und ebenfalls Fan der US-Amerikanerin auf Instagram folgen. Die nächste Provokation wird wahrscheinlich nicht lange auf sich warten lassen.

fd

Auch interessant

Kommentare