1. dasgelbeblatt-de
  2. Stars

Carl Philip & Sofia von Schweden: Bereit für Baby Nummer vier?

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Eva-Maria Moosmüller

Kommentare

Prinz Carl Philip und Prinzessin Sofia stehen elegant gekleidet nebeneinander und lächeln (Symbolbild).
Wollen Carl Philip und Sofia ihre fünfköpfige Familie nochmals vergrößern? (Symbolbild) © Karin Törnblom/Imago

Prinzessin Sofia und Prinz Carl Philip von Schweden sind 2021 zum dritten Mal Eltern geworden. Dass die Familienplanung der Royals nun wirklich abgeschlossen ist, wird bezweifelt.

Stockholm – Prinz Julian machte Prinzessin Sofia (37) und Prinz Carl Philip (42) im vergangenen März zu stolzen Dreifach-Eltern. In Insiderkreisen wird schon jetzt gemunkelt, die Royals seien mit ihrer Familienplanung noch längst nicht am Ende. Kommt womöglich also bald Schweden-Baby Nummer vier?
24royal.de* verrät hier, warum die Chancen weiteren Nachwuchs von Sofia und Carl Philip ziemlich gut stehen könnten.

Der kleine Julian Herbert Folke, wie der jüngste Sohn von Prinz Carl Philip und Prinzessin Sofia mit vollem Namen heißt, hält seine Familie zusammen mit seinen Brüdern Alexander (5) und Gabriel (4) ordentlich auf Trab. Spätestens mit seinem süßen Auftritt an seiner Taufe eroberte er auch die Herzen der restlichen Schweden im Sturm. Seit der Geburt ihres dritten Kindes hat sich Sofia weitestgehend aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Ab und an nimmt sie Termine an der Seite ihres Ehemannes wahr, wie zuletzt in Vertretung für das zeitgleich an Corona erkrankte Königs- und Kronprinzessinnenpaar, ihr Fokus liegt aber voll und ganz auf ihren Jungs. Während sie ihre ausgedehnte Babypause genießt, wird in Palastkreisen bereits gemunkelt, eine vierte Schwangerschaft könnte womöglich nicht mehr lange auf sich warten lassen. *24royal.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare