„#ichmachdichfertig“

Sylvie Meis sagt Lilly Becker den Kampf an – Model-Krieg auf ProSieben

Sylvie Meis fährt die Krallen aus: In einem bekannten ProSieben-Format wird sie sich die Wahlhamburgerin mit Lilly Becker duellieren.

Hamburg Sylvie Meis (42) gibt sich meist lieb, zuckersüß und mit einem „Zahnpastalächeln“ auf den Lippen. Anders kennt man das niederländische Model kaum. Doch das dürfte sich bald ändern: Schon am 6. Juni könnte die Wahlhamburgerin im TV auf ProSieben ihr zweites Gesicht zeigen – denn dann wird sie bei „Schlag den Star“ gegen Lilly Becker* antreten. Beide Models machen krasse Kampfansagen auf Instagram.

ModelSylvie Meis
Geboren13. April 1978 (Alter 42 Jahre), Breda, Niederlande
Größe1,58 m
EhepartnerRaffael van der Vaart (verh. 2005–2013)
KinderDamián Rafael van der Vaart
FilmeAfrican Race – Die verrückte Jagd nach dem Marakunda, Rosamunde Pilcher: Vollkommen unerwartet

Sylvie Meis und Lilly Becker bei „Schlag den Star“ (ProSieben): Instagram-Posts lassen Model-Krieg vermuten

„Ich serviere dich schneller ab, als du es bei deinen zahlreichen Exfreunden getan hast! Nimm dich in Acht, wenn ich mit dir fertig bin, wird dir dein Zahnpastalächeln vergehen“, so kündigt Lilly Becker den TV-Kampf gegen Sylvie Meis auf Instagram an. Klingt, als ob sich die Ex-Supertalent-Jurorin ganz schön auf etwas gefasst machen muss, wenn sie am 6. Juni bei „Schlag den Star“ (ProSieben) antritt.

Doch Sylvie lässt das nicht lange auf sich sitzen und kontert zurück: „Ich bin vielleicht kleiner als du, aber nach der Show wirst du zu mir aufschauen. Ich habe schon ganz andere Kaliber für mich tanzen lassen – dein Samstag-Abend-Beat wird: Bum-Bum-Blamage!“, darunter der Hashtag „#ichmachdichfertig“. Man könnte meinen, dass die beiden niederländischen Schönheiten erbitterte Feindinnen seien - doch das Gegenteil ist der Fall: Sylvie Meis und Lilly Becker sind in Wahrheit sind sie sogar sehr gute Freundinnen.

Sylvie Meis wird am 6. Juni bei „Schlag den Star“ auf ProSieben teilnehmen. Ihrer Gegnerin hat sie bereits den Kampf angesagt. (24hamburg.de-Montage)

Sylvie Meis bei „Schlag den Star“: Freundin Lilly Becker wird plötzlich zur Gegnerin

Doch ihre Freundschaft müssen die beiden niederländischen Models während ihrer Teilnahme bei „Schlag den Star“ wohl vorübergehend außer Acht lassen. Bei der ProSieben-Show haben sie nur eins im Sinn: den Gewinn. Und der kann sich durchaus sehen lassen, denn der Gewinnerin winkt eine Prämie von 100.000 Euro. Also kein Wunder, dass Sylvie Meis und Lilly Becker es sehr ernst zu meinen scheinen.

Trotzdem: Die beiden verbindet seit knapp 10 Jahren eine ziemlich enge Freundschaft. Beide Frauen halfen sich durch gegenseitig durch schwere Trennungszeiten, denn Lilly Becker war 13 Jahre mit Boris Becker in einer Beziehung und Sylvie Meis trennte sich nach 10 Jahren von Rafael van der Vaart. „In dieser Zeit war Sylvie sehr für mich da. Wir haben nächtelang telefoniert. Sie hat mich aufgebaut.“, ließ Lilly Becker gegenüber der „Bild am Sonntag“ verlauten. Sylvie Meis kann nur ähnliche Worte zurück geben: „Ohne ihre Tipps wäre ich aufgeschmissen gewesen“. Mittlerweile ist Sylvie aber längst über ihre verflossene Ehe hinweg und schwebt bereits wieder auf Wolke Sieben mit ihrem Verlobten Niclas Castello. Ihr für Juni geplante Hochzeit* mussten sie allerdings aufgrund der Coronavirus-Krise* absagen.

Sylvie Meis vs. Lilly Becker: Fans und Promis können die ProSieben-Show kaum abwarten

Fans von Sylvie Meis freuen sich schon sehr auf das „Schlag den Star“-Spektakel am 6. Juni. „Das wird ein Fest, pure girl power!“, kommentiert eine Followerin. „Du wirst gewinnen!! Sylvie- Power!!!“, drückt ihr ein anderer Fan die Daumen. Auch einige Promis tummeln sich unter den Kommentaren, darunter zum Beispiel Ex-GNTM-Kandidatin Rebecca Mir: „Oooomg das muss ich sehen“. Auch TV-Moderatorin Ruth Moschner freut sich: „Geil!!!“, schreibt sie unter Verwendung zahlreicher Emojis.

Sylvie Meis: Privat geht es bei dem Model in Hamburg ruhiger zu

Privat ist Sylvie Meis gerade eher im Kuschelmodus statt im Kampfmodus: Erst kürzlich wurde sie in Hamburg bei einer Wohnungsbesichtigung mit ihrem Liebsten gesichtet, anscheinend ist das verlobte Paar zurzeit auf der Suche nach einem neuen Liebesnest in der Hansestadt. Auch wenn ihre gemeinsame Hochzeit wegen der Coronavirus-Pandemie geplatzt ist, versucht Sylvie stets, ihr Lächeln zu bewahren: „Ich hätte mir das natürlich auch gerne anders gewünscht, aber die Situation ist wie sie ist.

Wie jeder andere, muss auch ich das Beste aus der aktuellen Situation machen“, erzählte die Wahlhamburgerin in einem großen Exklusiv-Interview mit 24hamburg.de*. Langweilig scheint es ihr trotz Quarantäne jedenfalls nicht zu sein, ein typischer Tag bei ihr sieht aktuell so aus: “Aufstehen, frühstücken, arbeiten, Sport, arbeiten, Mittagessen, arbeiten, Abendessen, mit Familie und Freunden telefonieren, Gesellschaftsspiele mit der Familie, lesen/Netflix und schlafen.“, verrät Sylvie Meis. Hochzeit in Florenz: Sylvie Meis und Niclas Castello sind verheiratet: Die Moderatorin postete ein Bild bei Instagram.

Quelle: 24hamburg.de

* 24hamburg.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Rubriklistenbild: © Screenshot Instagram/Sylvie Meis

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Anne Hathaway nimmt für neue Rolle zu - und warnt Kritiker bereits im Voraus
Anne Hathaway nimmt für neue Rolle zu - und warnt Kritiker bereits im Voraus
Neues Zuhause für Mario Götze und Ann-Kathrin: Promi-Paar verlässt Dortmund
Neues Zuhause für Mario Götze und Ann-Kathrin: Promi-Paar verlässt Dortmund
Tukur freut sich über Jacob-Grimm-Preis
Tukur freut sich über Jacob-Grimm-Preis

Kommentare