Haas-Teamchef: Schumacher hat sich „deutlich verbessert“

Formel 1

Haas-Teamchef: Schumacher hat sich „deutlich verbessert“

Mick Schumacher ist in der Formel 1 nach Ansicht seines Teamchefs trotz der jüngsten Enttäuschungen und Kritik auf dem richtigen Weg. „Er hat sich deutlich verbessert. …
Haas-Teamchef: Schumacher hat sich „deutlich verbessert“
Frust für Vettel und Schumacher - Sainz auf der Pole
Frust für Vettel und Schumacher - Sainz auf der Pole
Frust für Vettel und Schumacher - Sainz auf der Pole

50. Pride Parade in London

Die Parade vom Hyde Park bis zum Regierungsviertel Whitehall in der britischen Hauptstadt würdigt in diesem Jahr den ersten Marsch von Schwulen und …
50. Pride Parade in London

Verstappen klar vorn im Formel-1-Abschlusstraining

WM-Spitzenreiter Max Verstappen hat die Konkurrenz im Abschlusstraining der Formel 1 in Silverstone abgehängt.
Verstappen klar vorn im Formel-1-Abschlusstraining

Abgeordnete fordern „Kulturwandel“ in britischem Parlament

Wegen sexuellen Fehlverhaltens hatten sich bereits zwei konservative Abgeordnete aus dem britischen Parlament verabschieden müssen. Nun fordern …
Abgeordnete fordern „Kulturwandel“ in britischem Parlament

Darüber spricht das Fahrerlager in Silverstone

Die Formel 1 führt in Silverstone ihr zehntes Saisonrennen auf. Schon vorher gibt es im Fahrerlager viel Gesprächsstoff. Auch Sebastian Vettel fällt …
Darüber spricht das Fahrerlager in Silverstone
Verstappen: Unfall-Eklat mit Hamilton ist vergessen
Ein Jahr nach dem Unfall-Eklat von Silverstone hat Formel-1-Weltmeister Max Verstappen seine Wut auf Lewis Hamilton hinter sich gelassen.
Verstappen: Unfall-Eklat mit Hamilton ist vergessen
Assange legt Berufung gegen Auslieferung an die USA ein
Die Auslieferung des Wikileaks-Gründers Julian Assange an die USA rückt immer näher. In den USA drohen dem Australier bis zu 175 Jahre Haft. Nun hat …
Assange legt Berufung gegen Auslieferung an die USA ein

Seltsame Geräusche: Verstappen sucht Silverstone-Form

Erst bremst Regen die Formel 1 in Silverstone, dann kommt der WM-Spitzenreiter nicht richtig in Fahrt. Im Training läuft es für Max Verstappen noch …
Seltsame Geräusche: Verstappen sucht Silverstone-Form

Polizei warnt vor Protestaktion bei Formel 1 in Silverstone

Mögliche Protestaktionen auf der Rennstrecke haben die Polizei vor dem Formel-1-Gastspiel in Silverstone in Alarm versetzt.
Polizei warnt vor Protestaktion bei Formel 1 in Silverstone

Putin drängt Ausländer aus Förderkonsortium Sakhalin Energy

Ende eines internationalen Joint Ventures: Das Konsortium Sakhalin Energy wird nach dem Willen des Kremlchefs zu einer russichen GmbH. Aktionäre wie …
Putin drängt Ausländer aus Förderkonsortium Sakhalin Energy

Weltmeister Verstappen vor Rückkehr in Netflix-Serie

Weltmeister Max Verstappen könnte seinen Boykott der beliebten Formel-1-Dokuserie „Drive to survive“ bald aufgeben. Nach einem Gespräch mit den …
Weltmeister Verstappen vor Rückkehr in Netflix-Serie

China feiert Hongkongs Rückkehr

Peking inszeniert den 25. Jahrestag der Rückgabe der einstigen Kronkolonie als Siegeszug gegen die Demokratie-Bewegung. Aus Deutschland kommt Kritik …
China feiert Hongkongs Rückkehr

Streit um Hoppel-Autos: Weltverband gewährt Schonfrist

Im Streit um hoppelnde Formel-1-Autos hat der Weltverband Fia den Rennställen eine Schonfrist für zwei weitere Rennen gewährt.
Streit um Hoppel-Autos: Weltverband gewährt Schonfrist

Rennfahrer-Club entzieht Piquet Ehrenmitgliedschaft

Der dreimalige Formel-1-Weltmeister Nelson Piquet verliert wegen der rassistischen Aussagen über Lewis Hamilton seine Ehrenmitgliedschaft beim Club …
Rennfahrer-Club entzieht Piquet Ehrenmitgliedschaft

Ölzweig für Meghan? Was im royalen Finanzbericht steht

Jahr für Jahr können sich die Briten ganz genau anschauen, was die Queen und ihre Paläste sie eigentlich kosten - und wie oft die Royals durch die …
Ölzweig für Meghan? Was im royalen Finanzbericht steht

Ecclestone: Würde für Putin durchs Feuer gehen

Der einstige Formel-1-Chef Bernie Ecclestone hält trotz des Angriffskriegs gegen die Ukraine weiterhin große Stücke auf den russischen Präsidenten …
Ecclestone: Würde für Putin durchs Feuer gehen