Ressortarchiv: WELT

Lehrerinnen bringen Schüler in Lebensgefahr

Lehrerinnen bringen Schüler in Lebensgefahr

Eriskirch - Weil sie befürchteten, den Zug zu verpassen, überquerten zwei Lehrerinnen mit ihren Schülern Bahngleise als die Schranken bereits geschlossen waren.
Lehrerinnen bringen Schüler in Lebensgefahr
Drogeriemarkt dm ruft Babynahrung zurück

Drogeriemarkt dm ruft Babynahrung zurück

Karlsruhe - Wegen Glassplittern hat die Drogeriemarktkette dm vor bestimmter Babynahrung gewarnt und einen Rückruf gestartet. Lesen Sie hier die Details.
Drogeriemarkt dm ruft Babynahrung zurück
Geisterschütze auf der Autobahn

Geisterschütze auf der Autobahn

München - Er schießt auf der Autobahn wahllos auf andere Fahrzeuge. 400 hat er schon beschädigt, eine Frau wurde schwer verletzt. Die Polizei vermutet einen Brummi-Fahrer hinter dem Geisterschützen.
Geisterschütze auf der Autobahn
Frau (87) mit Elektroschockpistole überwältigt

Frau (87) mit Elektroschockpistole überwältigt

Oklahoma City/USA - Der Einsatz einer Elektroschockpistole gegen eine ans Bett gefesselte 87-Jährige hat für Polizisten im US-Staat Oklahoma ein juristisches Nachspiel
Frau (87) mit Elektroschockpistole überwältigt
Betrunkene Frau fuhr Schülerin tot: Haft

Betrunkene Frau fuhr Schülerin tot: Haft

Recklinghausen - Eine 65-jährige Geschäftsfrau ist zu einer Haftstrafe verurteilt worden, weil sie volltrunken eine Schülerin mit dem Auto tot gefahren hat.
Betrunkene Frau fuhr Schülerin tot: Haft
München hat geringstes Armutsrisiko

München hat geringstes Armutsrisiko

Wiesbaden - Das Statistische Bundesamt meldet: Das niedrigste Armutsrisiko der deutschen Großstädte hat man in München. Dort gibt es sogar immer weniger arme Menschen. Leipzig und Hannover stehen nicht so gut da.
München hat geringstes Armutsrisiko
Sexstrolch für immer hinter Gitter

Sexstrolch für immer hinter Gitter

Bielefeld - Ein 48-Jähriger aus Gütersloh hat seinen Hafturlaub genutzt, um Kinder zu missbrauchen. Freigang wird der Sextäter nach dem heutigen Urteil wohl nie wieder haben.
Sexstrolch für immer hinter Gitter
90-Jähriger soll Mädchen (7) vergewaltigt haben

90-Jähriger soll Mädchen (7) vergewaltigt haben

Bangkok - Ein 90-Jähriger Australier soll in Thailand junge Mädchen missbraucht haben. Der Mann wurde in Chiang Mai festgenommen.
90-Jähriger soll Mädchen (7) vergewaltigt haben
Tote Prostituierte: Angeklagter freigesprochen

Tote Prostituierte: Angeklagter freigesprochen

Verden - Im Prozess um den gewaltsamen Tod einer Prostituierten hat das Landgericht Verden den Angeklagten freigesprochen.
Tote Prostituierte: Angeklagter freigesprochen
Kinderschänder muss in Psychiatrie

Kinderschänder muss in Psychiatrie

Osnabrück - Wegen Missbrauchs von Kindern hat das Landgericht Osnabrück am Mittwoch einen rückfälligen Sexualstraftäter zu einer Haftstrafe von vier Jahren und sechs Monaten verurteilt.
Kinderschänder muss in Psychiatrie
36 Grad: So ertragen Sie die Gluthitze

36 Grad: So ertragen Sie die Gluthitze

Frankfurt - Trinken, trinken, trinken - so lautet das Motto für die kommenden Tage, wenn die erste Hitzewelle des Jahres über das Land rollt. Doch das ist längst nicht alles, was man beachten sollte.
36 Grad: So ertragen Sie die Gluthitze
Früh und heiß: "Hundstage" in Deutschland

Früh und heiß: "Hundstage" in Deutschland

Hamburg - Am Samstag brennt die Luft: Zum WM-Spiel der deutschen Fußball- Mannschaft läuft der Sommer zur Hochform auf. Es könnte der bisher heißeste Tag des Jahres werden. Schon jetzt gibt es erste Hitzepatienten. Die Waldbrandgefahr steigt.
Früh und heiß: "Hundstage" in Deutschland
Hitzewelle lässt Sonnenbrandgefahr steigen

Hitzewelle lässt Sonnenbrandgefahr steigen

Berlin - Trotz ständiger ärztlicher Ermahnungen schützen sich die Bundesbürger nicht ausreichend vor Sonnenbrand und erhöhen damit ihr Hautkrebsrisiko.
Hitzewelle lässt Sonnenbrandgefahr steigen
Schweres Erdbeben in Mexiko

Schweres Erdbeben in Mexiko

Mexiko-Stadt - Ein Erdbeben der Stärke 6,5 hat am Mittwoch die mexikanische Hauptstadt und umliegende Regionen erschüttert. Über mögliche Schäden und Opfer ist noch nichts bekannt.
Schweres Erdbeben in Mexiko
Kopf von ermordeter Mutter gefunden

Kopf von ermordeter Mutter gefunden

Köln - Grausiger Fund beim Spaziergang: Ein Fußgänger hat in einem Wald in Kerpen bei Köln den Kopf einer vor knapp fünf Monaten ermordeten Frau entdeckt.
Kopf von ermordeter Mutter gefunden
Seglerin Abby beklagt "schmerzhafte" Kritik

Seglerin Abby beklagt "schmerzhafte" Kritik

Los Angeles - Die gescheiterte Weltumseglerin Abby Sunderland (16) hat nach ihrer dramatischen Rettung Kritik an ihren Eltern zurückgewiesen. Außerdem sprach sie über ihre Pläne für die Zukunft.
Seglerin Abby beklagt "schmerzhafte" Kritik
Tropensturm "Alex" zum Hurrikan hochgestuft

Tropensturm "Alex" zum Hurrikan hochgestuft

New Orleans - Der Tropensturm “Alex“ ist in der Nacht zum Mittwoch zum ersten Hurrikan dieser Saison hochgestuft worden. Am Mittwoch soll der Wirbelsturm zum ersten Mal auf Land treffen.
Tropensturm "Alex" zum Hurrikan hochgestuft
Koma-Texten: Zu viele SMS machen krank

Koma-Texten: Zu viele SMS machen krank

Sydney - Ein wunder Daumen ist nicht die einzige Gefahr für Leute, die zu viele SMS schreiben. Eine Forscherin hat zahlreiche Krankheitsbilder entdeckt, die beim “Simsen“ entstehen können:
Koma-Texten: Zu viele SMS machen krank
Ölpest: USA setzen auf internationale Hilfe

Ölpest: USA setzen auf internationale Hilfe

Washington - Zehn Wochen nach Beginn der Ölpest im Golf von Mexiko haben sich die USA entschlossen, eine Reihe von Hilfsangeboten aus dem Ausland anzunehmen.
Ölpest: USA setzen auf internationale Hilfe
Zwei Tote bei Unfall auf Brennerautobahn

Zwei Tote bei Unfall auf Brennerautobahn

Wien - Der schwere Unfall an einer Tankstelle der Brennerautobahn hat ein weiteres Opfer gefordert. Der Unfallfahrer starb an der Unfallstelle, ein Verletzter erlag nun seinen Verletzungen.
Zwei Tote bei Unfall auf Brennerautobahn
Gymnasiast raubt sechs Banken aus - Haft

Gymnasiast raubt sechs Banken aus - Haft

Dortmund - Ein damals 17-jähriger Schüler hat sechs Banken ausgeraubt und muss dafür in Jugendhaft. Seine bereits volljährigen Komplizen trifft es deutlich härter.
Gymnasiast raubt sechs Banken aus - Haft
13.370 Wehrpflichtige einberufen

13.370 Wehrpflichtige einberufen

Berlin - Zum 1. Juli werden 13.370 Wehrpflichtige ihren Dienst antreten. Sie müssen nur noch sechs statt bisher neun Monate zum Bund. Knapp 3000 wollen freiwillig länger bleiben.
13.370 Wehrpflichtige einberufen
Beim Unkraut-Flämmen Haus in Brand gesetzt

Beim Unkraut-Flämmen Haus in Brand gesetzt

Lüdenscheid - Aus Versehen hat ein Mann beim Abflämmen von Unkraut mit einem Gasbrenner zuerst seinen Carport in Brand gesetzt. Das Feuer griff dann auf sein Haus über.
Beim Unkraut-Flämmen Haus in Brand gesetzt
Sicherheitsproblem bei Flugzeugen verschleppt

Sicherheitsproblem bei Flugzeugen verschleppt

Washington - Die US-Luftverkehrsbehörde FAA verschleppt seit Jahren ein brandgefährliches Sicherheitsproblem: Eine kleine Reparatur im Cockpit hätte zig Brände verhindern können.
Sicherheitsproblem bei Flugzeugen verschleppt
Große Brüste, dafür kein Job

Große Brüste, dafür kein Job

New York - Sexy Rollkragenpullover und knappe Playboy-Outfits: Eine Bankangestellte ist wegen ihres guten Aussehens gefeuert worden. Die männlichen Kollegen fühlten sich abgelenkt.
Große Brüste, dafür kein Job
Frau stürmt mit Messer in Ausländeramt

Frau stürmt mit Messer in Ausländeramt

Bad Schwalbach - Mit einem Messer bewaffnet ist eine Frau am Dienstagnachmittag in das Ausländeramt in Bad Schwalbach in Hessen gestürmt. Nach sechs Stunden überwältigte die Polizei die Frau.
Frau stürmt mit Messer in Ausländeramt
Beamten-Gewinnspiel aus Steuergeldern

Beamten-Gewinnspiel aus Steuergeldern

Potsdam - Mit einem internen Tipp-Spiel zur WM hat das Innenministerium Brandenburgs für Empörung gesorgt. Mitmachen dürfen nur Beamte, für die Gewinne blecht aber der Steuerzahler.
Beamten-Gewinnspiel aus Steuergeldern
Ölpest im Golf von Mexiko: Chronologie des Versagens

Ölpest im Golf von Mexiko: Chronologie des Versagens

Hamburg - Seit zehn Wochen sprudelt Öl aus einem Bohrloch vor der Küste des US-Bundesstaates Louisiana. Ein Rückblick.
Ölpest im Golf von Mexiko: Chronologie des Versagens
Steinzeitdorf im Breisgau ausgegraben

Steinzeitdorf im Breisgau ausgegraben

Freiburg - Archäologen haben am Kaiserstuhl bei Vogtsburg-Bischoffingen in der Nähe von Freiburg die Grundrisse des ältesten Dorfes im Breisgau ausgegraben. Auch fein verziertes Geschirr lag in der Erde.
Steinzeitdorf im Breisgau ausgegraben
Wetter erschwert Kampf gegen die Ölpest

Wetter erschwert Kampf gegen die Ölpest

Washington - Die Saison der Tropenstürme im Golf von Mexiko hat begonnen und sie bringt neue Schwierigkeiten im Kampf gegen die Ölpest. Die raue See behindert die Abpump-Arbeiten.
Wetter erschwert Kampf gegen die Ölpest
Leiche in Bio-Tonne: Elfeinhalb Jahre Haft

Leiche in Bio-Tonne: Elfeinhalb Jahre Haft

Frankfurt/Main - Für den gewaltsamen Tod eines Mannes, dessen Leiche monatelang in einer Bio-Tonne lag, muss ein 29-Jähriger elfeinhalb Jahre ins Gefängnis.
Leiche in Bio-Tonne: Elfeinhalb Jahre Haft
Spanien: Polizist bei Explosion getötet

Spanien: Polizist bei Explosion getötet

Madrid - Bei einer Explosion in einer Kaserne der spanischen Guardia Civil ist am Dienstag ein Polizist ums Leben gekommen. Sechs weitere Beamte wurden verletzt.
Spanien: Polizist bei Explosion getötet
Tankstelle an Brennerautobahn in Flammen

Tankstelle an Brennerautobahn in Flammen

Wien - Ein Autofahrer ist mit seinem Wagen auf der Brennerautobahn ungebremst in eine Tankstelle gerast und bei der anschließenden Explosion gestorben.
Tankstelle an Brennerautobahn in Flammen
Immer mehr Singles in Deutschland

Immer mehr Singles in Deutschland

Wiesbaden - Immer mehr Menschen in Deutschland leben als Singles. Die Zahl stieg von knapp 16,5 Millionen im Jahr 2007 auf rund 17,0 Millionen im Jahr 2008.
Immer mehr Singles in Deutschland
Acht Deutsche bei Bus-Unfall verletzt

Acht Deutsche bei Bus-Unfall verletzt

Moskau - Acht deutsche Austauschschülerinnen sind am Dienstag bei einem Busunfall in der russischen Ostsee-Stadt Kaliningrad, dem früheren Königsberg, verletzt worden.
Acht Deutsche bei Bus-Unfall verletzt
Mädchen (6) sitzt Stunden neben ermordeter Mutter

Mädchen (6) sitzt Stunden neben ermordeter Mutter

Bonn - Ein Mädchen (6) hat in Bonn seine getötete Mutter entdeckt. Das Kind habe am Montagmorgen nach dem Aufstehen seine 34 Jahre alte Mutter regungslos auf dem Boden im Wohnzimmer gefunden.
Mädchen (6) sitzt Stunden neben ermordeter Mutter
1,79 Euro Stundenlohn - Staatsanwalt will Geldstrafe

1,79 Euro Stundenlohn - Staatsanwalt will Geldstrafe

Magdeburg - Im Prozess um extrem niedrige Löhne gegen einen früheren Reinigungsunternehmer vor dem Landgericht Magdeburg hat die Staatsanwaltschaft 1200 Euro Geldstrafe gefordert.
1,79 Euro Stundenlohn - Staatsanwalt will Geldstrafe
Juni war sonniger als sonst und viel zu trocken

Juni war sonniger als sonst und viel zu trocken

Frankfurt/Main - Der Juni ist zwar kühl gestartet, dann aber richtig auf Sommertemperaturen hochgefahren: Er verwöhnte die Bundesbürger nach dem kühlen und nassen Mai mit Sonnenschein.
Juni war sonniger als sonst und viel zu trocken
Zweite Ehe: Chefarzt gekündigt

Zweite Ehe: Chefarzt gekündigt

Düsseldorf - Dem Chefarzt eines katholischen Krankenhauses in Düsseldorf ist gekündigt worden, weil er nach einer Scheidung erneut geheiratet hatte. Damit habe er gegen die katholische Glaubens- und Sittenlehre verstoßen.
Zweite Ehe: Chefarzt gekündigt
Angriff auf Polizisten: Verdächtiger stellt sich

Angriff auf Polizisten: Verdächtiger stellt sich

Hamburg - Zwei Tage nach einem brutalen Angriff auf fünf Polizeibeamte in Hamburg hat sich der gesuchte Hauptverdächtige gestellt. Der 31-Jährige sei am Montagabend bei der Polizei erschienen.
Angriff auf Polizisten: Verdächtiger stellt sich
Studie: So sehen die Deutschen ihre Zukunft

Studie: So sehen die Deutschen ihre Zukunft

Frankfurt/Main - Die Deutschen sehen einer Studie zufolge wieder optimistischer in die Zukunft. Die Ängste vor Arbeitslosigkeit und sozialem Absturz sind offenbar geringer geworden.
Studie: So sehen die Deutschen ihre Zukunft
Erde bebte im Rhein-Main-Gebiet

Erde bebte im Rhein-Main-Gebiet

Frankfurt/Main - Im Rhein-Main-Gebiet hat in der Nacht zum Dienstag die Erde gebebt. Das Deutsche Geoforschungszentrum (GFZ) in Potsdam meldete ein Beben der Stärke 3,7.
Erde bebte im Rhein-Main-Gebiet
Zeitung: Schikane gegen Bundeswehr-Soldaten

Zeitung: Schikane gegen Bundeswehr-Soldaten

Halle - Einige Bundeswehr-Soldaten im Auslandseinsatz und deren Angehörige werden Medienberichten zufolge in ihrer Heimat schikaniert. Es soll zu anonymen Anrufen und Einbrüchen gekommen sein.
Zeitung: Schikane gegen Bundeswehr-Soldaten
Suche nach über 100 Verschütteten in China

Suche nach über 100 Verschütteten in China

Peking - Rettungskräfte haben in der südchinesischen Provinz Guizhou ihre Suche nach mindestens 107 Menschen fortgesetzt, die bei einem Erdrutsch in einem Dorf verschüttet worden sind.
Suche nach über 100 Verschütteten in China
Texaner tötet weinendes Kind während WM-Spiel

Texaner tötet weinendes Kind während WM-Spiel

McAllen/USA - Ein Texaner soll seine zweijährige Stieftochter getötet haben, weil sie ihn mit ihrem Weinen beim Anschauen des WM-Spiels USA gegen Ghana gestört hat.
Texaner tötet weinendes Kind während WM-Spiel
Preisausschreiben: Wer kann das Ölleck stopfen?

Preisausschreiben: Wer kann das Ölleck stopfen?

Washington - Zehn Wochen sprudelt das Öl im Golf von Mexiko nun bereits aus dem Bohrloch. Nun will eine US-Stiftung einen Wettbewerb ausrufen, um eine Lösung für die Katastrophe zu finden.
Preisausschreiben: Wer kann das Ölleck stopfen?
US-Botschaft schuldet London 4,6 Millionen Euro

US-Botschaft schuldet London 4,6 Millionen Euro

London - Dass Diplomaten in Sachen Verkehrssünden öfter mal über die Strenge schlagen ist bekannt. Die US-Botschaft schuldet London 4,6 Millionen Euro City-Maut. Russland und Japan folgen.
US-Botschaft schuldet London 4,6 Millionen Euro
Ein Toter bei Zugunglück in Tschechien

Ein Toter bei Zugunglück in Tschechien

Prag - Bei einem Zugunglück in Tschechien sind am Montag ein Mensch getötet und mindestens sechs weitere verletzt worden. Ein Zug entgleiste aus bisher unbekannter Ursache.
Ein Toter bei Zugunglück in Tschechien
Umstrittenes Millionenerbe für drei Chihuahuas

Umstrittenes Millionenerbe für drei Chihuahuas

Miami - Drei Chihuahuas im US-Staat Florida stehen im Mittelpunkt eines erbitterten Erbstreits. Sie sollen mehr erben als der Sohn der Verstorbenen und dürfe außerdem in ihrer Villa leben.
Umstrittenes Millionenerbe für drei Chihuahuas
PCB-Skandal in Dortmunder Entsorgungsfirma

PCB-Skandal in Dortmunder Entsorgungsfirma

Dortmund/Arnsberg - der Entsorgung von Transformatoren sind Arbeiter einer Dortmunder Spezialfirma hochgradig mit dem als krebserregend geltenden PCB belastet worden.
PCB-Skandal in Dortmunder Entsorgungsfirma