Der Urlaubsknigge: Lassen Sie das Fettnäpfchen zuhause

Urlaubsknigge
+
Auf dem Weg vom Flughafen ins Hotel geben Sie dem Taxifahrer in den USA 15 bis 20 Prozent des Fahrpreises als Trinkgeld. Das gilt auch für Kellner in Restaurants und in Bars. Runden Sie niemals nur auf den nächsten glatten Betrag auf. Sind Sie mit einem Mietwagen unterwegs, achten Sie auf Höchstgeschwindigkeiten. Werden Sie dennoch von der Polizei angehalten, bleiben Sie im Wagen sitzen und achten Sie darauf, dass der Polizist Ihre Hände sehen kann. Ein schneller Griff ins Handschuhfach oder in die Jackentasche kann tödliche Folgen haben.

Auf Reisen lauern viele Fettnäpfchen: Was bei uns zum guten Ton gehört, kann in einem fremden Land peinlich werden. Worauf Sie achten müssen? Unser „Urlaubsknigge“ verrät es Ihnen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Feuern Infektionsgeschehen noch an“: Virologe Streeck lehnt Lockdown harsch ab - Lauterbach fassungslos
„Feuern Infektionsgeschehen noch an“: Virologe Streeck lehnt Lockdown harsch ab - Lauterbach fassungslos
Corona in Niedersachsen: Inzidenz steigt weiter – Aktuelle Fallzahlen des RKI
Corona in Niedersachsen: Inzidenz steigt weiter – Aktuelle Fallzahlen des RKI
Virologe Streeck spricht sich gegen Ausgangssperren aus – und gerät mit Lauterbach aneinander
Virologe Streeck spricht sich gegen Ausgangssperren aus – und gerät mit Lauterbach aneinander
Vermisste Isabella wieder bei ihren Eltern
Vermisste Isabella wieder bei ihren Eltern

Kommentare