Brutale Tat 

Mann an Bundesstraße mit Eisenstangen angegriffen - Polizei vor Rätsel 

+
In Gießen wurde ein 39-jähriger Mann Opfer von schwerer Gewalt. 

Ein Mann aus Gießen läuft an der Bundesstraße entlang, als ihn plötzlich mehrere Täter mit einer Eisenstange angreifen. 

Gießen - Unheimliches ist bereits vergangene Woche in Gießen passiert - das 39-jährige Opfer meldete sich aber erst am Mittwoch (5. Dezember) bei der Polizei. Zu der Tat soll es entweder am Mittwoch oder Donnerstag (28. oder 29. November) gekommen sein. Warum sich das Opfer erst jetzt bei der Polizei meldete und warum er sich nicht mehr an den Tag der Tat erinnern kann, ist der Polizei auf extratipp.com-Anfrage nicht bekannt. Die Verletzungen lassen aber keinen Zweifel an einer brutalen Tat. Über den Vorfall berichtet extratipp.com*.

Gießen: Mann wird plötzlich angegriffen 

Wie die Polizei in einer Meldung mitteilte, handelt es sich bei dem Opfer um einen 39-jährigen Mann. Er war gegen 17.30 Uhr an einem der beiden Tage zu Fuß entlang der Bundesstraße zwischen Seenbrücke und Stockhausen unterwegs. Aus dem Nichts wurde der Mannvon vier Unbekannten angegriffen worden sein. Die Täter sollen mit Eisenstangen auf ihr 39-jähriges Opfer eingeschlagen haben. 

Während des Angriffs konnte der Mann eine der Eisenstangen von einem Angreifer entreißen. Daraufhin flüchteten die Unbekannten. Bei den Tätern soll es sich um etwa 170 Zentimeter große Personen handeln - zudem sollen sie einen ausländischen Akzent gehabt haben.

Gießen: Polizei steht vor Rätsel

Das Opfer meldete sich erst gut eine Woche nach der Tat bei der Polizei. Zum Angriff selbst und zu den Tätern konnte der 39-Jährige nicht viel sagen. Ob sich das Opfer wegen des Schocks nicht mehr an den Tag der Tat erinnern konnte, konnte die Polizei nicht bestätigen. Laut Polizei soll der Mann aber nicht schwer verletzt worden sein. Er trug leichte Verletzungen davon. Auch bezüglich des Tat-Motivs stehen die Beamten noch vor einem Rätsel. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 06401 - 91430.

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Wetter-Warnung vor besonders gefährlichen Gewitterzellen - Baum erschlägt Frau in Wohnmobil
Wetter-Warnung vor besonders gefährlichen Gewitterzellen - Baum erschlägt Frau in Wohnmobil
Nach Unfalltod seiner Frau beim Liebesspiel: Mann wegen Mordes vor Gericht
Nach Unfalltod seiner Frau beim Liebesspiel: Mann wegen Mordes vor Gericht
Horror-Crash auf B36 mit zwei Toten: Halbe Familie ausgelöscht – Sohn immer noch in Lebensgefahr
Horror-Crash auf B36 mit zwei Toten: Halbe Familie ausgelöscht – Sohn immer noch in Lebensgefahr
Grausamer Mord: Mädchen (10) entführt, vergewaltigt und umgebracht - Suche nach Täter
Grausamer Mord: Mädchen (10) entführt, vergewaltigt und umgebracht - Suche nach Täter

Kommentare