1. dasgelbeblatt-de
  2. Welt

14-jähriges Mädchen aus Niederbayern verschwunden: Polizei hofft auf Hinweise - dann taucht sie wieder auf

Erstellt:

Von: Thomas Eldersch

Kommentare

Eingeschaltetes Blaulicht auf einem Polizeifahrzeug. (Symbolbild)
Die vermisste 14-Jährige wurde wohlbehalten gefunden. © Monika Skolimowska/dpa

Ein 14-jähriges Mädchen aus der Nähe von Landshut wird seit Donnerstag vermisst. Die Polizei tappt derzeit noch im Dunklen. Dann die ersehnte Entwarnung.

Update vom 19. Februar: Die vermisste 14-Jährige ist wohlbehalten wieder aufgetaucht. Das meldet die Polizei Niederbayern am Samstag. Sie ist selbstständig wieder zurückgekommen, heißt es in der Meldung weiter. „Die Polizeiinspektion Landshut und das Polizeipräsidium Niederbayern bedanken sich für die Mithilfe bei der Suche nach der Vermissten.“

Erstmeldung vom 18. Februar: Altdorf - Seit Donnerstagnacht fehlt von einer 14-Jährigen jegliche Spur. Die Familie der Schülerin hat sich jetzt entschieden, an die Öffentlichkeit zu gehen. Sie sucht mit Unterstützung des Polizeipräsidiums Niederbayern nach ihr. Ihr letzter bekannter Aufenthaltsort war der Markt Altdorf bei Landshut*.

14-Jährige aus Niederbayern vermisst: Keine Hinweise auf möglichen Aufenthaltsort

Am Abend des 17. Februar gegen 22 Uhr verschwand die 14-Jährige aus einer Jugendwohneinrichtung in Altdorf, heißt es vonseiten der Polizei. Seither ist nicht bekannt, wo sie sich aufhält. Der Polizei sowie den Eltern sind auch keine Anlauf- oder Kontaktadressen bekannt. Auch über die Kleidung, welche das Mädchen am Abend des Verschwindens trug, ist nichts bekannt.

Wer Hinweise über den Aufenthaltsort der 14-Jährigen geben kann, der soll sich bei der Polizei melden. Die Durchwahl der Polizeiinspektion Landshut ist (0871) 92 52 35 00. Zeugen können sich aber auch an jede andere Dienststelle wenden. (tel)

Auch interessant

Kommentare