Streit eskalierte

Nach Schüssen in Rüsselsheim: Zwei Verdächtige festgenommen - Familien-Fehde als Streit-Ursache?

+
Schüsse in Rüsselsheim

Nachdem in der Rüsselsheimer Innenstadt bei einem Streit Schüsse gefallen sind, wurden nun zwei Verdächtige festgenommen.

Update vom 14. Mai 2019:

Gut zwei Wochen nach Schüssen in der Innenstadt im hessischen Rüsselsheim bei einem Konflikt zweier Familienclans haben die Ermittler zwei Verdächtige festgenommen. Die Festnahmen seien in einer Wohnung in Bischofsheim erfolgt, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft in Darmstadt am Dienstag mit. Demnach waren Spezialkräfte im Einsatz. Weitere Details wurden nicht genannt.

Den bisherigen Ermittlungen zufolge kennen sich die beiden Familien, zwischen denen es Ende April zu der Auseinandersetzung kam. Die Tat ging offenbar auf eine Fehde der beiden Familien zurück, eine Gefahr für Unbeteiligte sahen die Ermittler nicht.

Durch die Schüsse war ein Mensch leicht verletzt worden. Ein 28-jähriger Verdächtiger kam bereits kurz nach der Tat wegen eines versuchten Tötungsdelikts in Untersuchungshaft.

Schüsse in Rüsselsheimer Innenstadt - Haftbefehl gegen 28-Jährigen

Update vom 28. April 2019: Nach den Schüssen in der Rüsselsheimer Innenstadt ist gegen einen 28-Jährigen Haftbefehl wegen versuchter Tötung ergangen. Der Mann sei am Sonntagmorgen dem Haftrichter vorgeführt worden, der Untersuchungshaft angeordnet habe, teilten Staatsanwaltschaft und Polizei mit. Der nach Angaben der Polizei kurdisch-stämmige Tatverdächtige mit deutschem Pass gehöre einer Großfamilie an, die mit Mitgliedern einer anderen Familie am Samstagmorgen in der Bahnhofsstraße in Streit geraten sei. Ein Mann wurde durch einen Streifschuss leicht verletzt.

Hintergrund sollen allgemeine Streitigkeiten untereinander gewesen sein, hieß es in der Mitteilung. Insgesamt waren 14 Personen im Alter zwischen 13 und 53 Jahren vorläufig festgenommen worden. Die polizeilichen Maßnahmen gegen 13 der Personen begründeten derzeit keinen ausreichenden Tatverdacht, teilten die Behörden am Sonntag mit. Sie seien auf freien Fuß gesetzt worden.

Zu einem anderen Vorfall kam es im Stadtteil Barmbek-Nord. Dort fielen in Hamburg mehrere Schüsse, zwei Menschen wurden verletzt. Der Täter ist auf der Flucht.

Erstmeldung: Schüsse in Rüsselsheimer Innenstadt - ein Mann verletzt - mehrere Festnahmen

Rüsselsheim -  Dabei ist ein Mann durch einen Streifschuss verletzt worden, wie die Polizei mitteilte. Zwei Autos wurden von Projektilen getroffen und beschädigt. Eine Zeugin hatte die Polizei gegen 4.00 Uhr wegen der Schussgeräusche alarmiert, wie eine Sprecherin sagte. Den Ermittlungen zufolge sind zuvor mehrere Personen in Streit geraten. Vermutlich sei dabei das Feuer eröffnet worden.

Neun Personen festgenommen 

Der Polizei zufolge war eine Gruppe von 15 bis 20 Personen nach den Schüssen geflüchtet. Die Beamten hätten neun Personen im Alter zwischen 13 und 53 Jahren festgenommen, so die Sprecherin am Samstag. Nach ihren Angaben gehören sie einer Großfamilie an. „Ersten Ermittlungen zufolge gab es einen Streit zwischen Mitgliedern zweier verschiedener Familien“, sagte die Sprecherin. Der Hintergrund des Konfliktes sei aber noch unklar.

Teile der Innenstadt abgesperrt

Am Mittag lief der Einsatz noch, die Beamten fahndeten nach mehreren Personen. Teile der Innenstadt waren abgesperrt. Im Bereich der Absperrung war ein Wagen zu sehen, dessen Scheibe beschädigt war. Unter anderem waren SEK-Beamte und Experten des Landeskriminalamtes im Einsatz. Der durch einen Streifschuss verletzte Mann ist der Polizei zufolge vernehmungsfähig. Waffen stellten die Beamten zunächst nicht sicher.

dpa

Dramatische Entwicklung in der Schlecker-Affäre:In diese Gefängnisse kommen die Kinder 

Fernseh-Moderatorin über Stunden vergewaltigt - nun ist ihr Verteidiger tot  

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Erst ein Bein, dann ganzes Skelett! Grausiger Fund am Neckar
Erst ein Bein, dann ganzes Skelett! Grausiger Fund am Neckar
Frau in Offenbach auf offener Straße in Auto erschossen - Polizei sucht mit Fotos nach Täter
Frau in Offenbach auf offener Straße in Auto erschossen - Polizei sucht mit Fotos nach Täter
Tief „Axel“ sorgt weiter für Wetter-Chaos in Deutschland - Decke in Klinik eingestürzt
Tief „Axel“ sorgt weiter für Wetter-Chaos in Deutschland - Decke in Klinik eingestürzt
Unfall endet im Todesdrama: Biker prallt mit Motorrad gegen Baum
Unfall endet im Todesdrama: Biker prallt mit Motorrad gegen Baum

Kommentare