Unicef

Republik Niger: Hier verhungern Kinder

Die Republik Niger ist das zweitärmste Land der Welt. Rund 20 Millionen Menschen leben dort in unvorstellbarer Armut. Es gibt kein sauberes Wasser, kaum Nahrung und medizinische Versorgung. tz-Reporterin Dorit Caspary berichtet im Video.

Rubriklistenbild: © Glomex

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Zoll öffnet Kofferraum von Auto - was Beamte dann sehen, verschlägt ihnen die Sprache
Zoll öffnet Kofferraum von Auto - was Beamte dann sehen, verschlägt ihnen die Sprache
Tragödie im Kreißsaal: Mutter (33) und Baby sterben kurz hintereinander nach der Entbindung
Tragödie im Kreißsaal: Mutter (33) und Baby sterben kurz hintereinander nach der Entbindung
Mädchen (16) seit über eine Woche vermisst: Polizei nennt Details - und hat eine Spur
Mädchen (16) seit über eine Woche vermisst: Polizei nennt Details - und hat eine Spur
Messer-Attacke: Junger Mann sticht auf Schwangere ein - Motiv steht fest
Messer-Attacke: Junger Mann sticht auf Schwangere ein - Motiv steht fest

Kommentare