Eisige Prognose

Wetter: Schnee und Sturm für Deutschland vorhergesagt

Menschen laufen bei Schneesturm über eine Staße.
+
Am Donnerstag (20. Januar) kehrt der Winter zurück nach Deutschland (Symbolbild).
  • Franziska Vystrcil
    VonFranziska Vystrcil
    schließen

Das Wetter in Deutschland wird in den nächsten Tagen turbulent. Polare Kaltluft bringt Sturm und Schnee.

Stuttgart - Der Winter kehrt nach Deutschland zurück: Am Donnerstag (20. Januar) rauscht die Kälte heran. „Diese Kälte bringt zum Teil kräftige Schneeschauer mit“, sagt Dominik Jung, Diplom-Meteorologe bei wetter.net. Oberhalb von 400 bis 600 Metern kann es dann geschlossene Schneedecken geben. Aber auch in den tiefer gelegenen Regionen können Flocken fallen.

BW24* verrät, wie lange sich Schnee und Kälte halten.

Am Donnerstag drohen laut dem Wetterexperten auch vielerorts Wintergewitter. *BW24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Meistgelesene Artikel

Maskenskandal um Fynn Kliemann: Hanfprodukthersteller äußert sich zur Zusammenarbeit mit Kliemannsland
WELT
Maskenskandal um Fynn Kliemann: Hanfprodukthersteller äußert sich zur Zusammenarbeit mit Kliemannsland
Maskenskandal um Fynn Kliemann: Hanfprodukthersteller äußert sich zur Zusammenarbeit mit Kliemannsland
Affenpocken-Fälle in Deutschland steigen weiter - Lauterbach: Drei Wochen Isolation
WELT
Affenpocken-Fälle in Deutschland steigen weiter - Lauterbach: Drei Wochen Isolation
Affenpocken-Fälle in Deutschland steigen weiter - Lauterbach: Drei Wochen Isolation
Zug rast in Bus: Polizei nennt neue Details zu BaWü-Unfall - Stau nach anderem Unfall ging voraus
WELT
Zug rast in Bus: Polizei nennt neue Details zu BaWü-Unfall - Stau nach anderem Unfall ging voraus
Zug rast in Bus: Polizei nennt neue Details zu BaWü-Unfall - Stau nach anderem Unfall ging voraus
Weltweite Ausbreitung von Affenpocken: Auch in Hessen Infektion nachgewiesen
WELT
Weltweite Ausbreitung von Affenpocken: Auch in Hessen Infektion nachgewiesen
Weltweite Ausbreitung von Affenpocken: Auch in Hessen Infektion nachgewiesen

Kommentare