Ressortarchiv: Wirtschaft

Heißes Tarifjahr steht bevor

Heißes Tarifjahr steht bevor

Frankfurt/Main - 2010 verspricht ein heißes Tarifjahr zu werden. Schwergewichten wie der Chemie- und der Metallbranche drohen nach der Wirtschaftskrise harte Verhandlungen.
Heißes Tarifjahr steht bevor
Arbeitslosenverband: Hartz-IV-Reformen verheerend

Arbeitslosenverband: Hartz-IV-Reformen verheerend

Bonn - Die Hartz-IV-Reform hat nach Einschätzung des Erwerbslosenforums Deutschland seit der Einführung vor fünf Jahren eine katastrophale Bilanz vorzuweisen.
Arbeitslosenverband: Hartz-IV-Reformen verheerend
Hundertfacher Missbrauch bei Kurzarbeitergeld

Hundertfacher Missbrauch bei Kurzarbeitergeld

Nürnberg - Hundertfach sollen Unternehmen in Deutschland Missbrauch beim Kurzarbeitergeld betrieben haben. Eine Zwischenbilanz der Bundesagentur für Arbeit (BA) habe bislang 846 Verdachtsfälle ergeben.
Hundertfacher Missbrauch bei Kurzarbeitergeld
Deutschland abhängig von russischem Öl wie nie zuvor

Deutschland abhängig von russischem Öl wie nie zuvor

Berlin - Deutschland bezieht inzwischen mehr als jeden dritten Liter Öl aus Russland. Der Anteil russischen Öls an den deutschen Rohölimporten sei mit 35 Prozent so hoch wie nie.
Deutschland abhängig von russischem Öl wie nie zuvor
Dem deutschen Handwerk gehen die Lehrlinge aus

Dem deutschen Handwerk gehen die Lehrlinge aus

Berlin - Das deutsche Handwerk leidet unter Lehrlingsmangel. Knapp 10 000 Lehrstellen konnten 2009 nicht besetzt werden. Auch die Prognose fürs neue Jahr ist düster.
Dem deutschen Handwerk gehen die Lehrlinge aus
Verbraucherschützer: "Viele Skandale sind nur Panikmache"

Verbraucherschützer: "Viele Skandale sind nur Panikmache"

Berlin - Für eine bessere Aufklärung über Lebensmittel hat sich der Chef des Bundesverbandes der Verbraucherzentralen, Gerd Billen, ausgesprochen. Qualitätsmängel gebe es nur in Einzelfällen.
Verbraucherschützer: "Viele Skandale sind nur Panikmache"
Weltweiter Automarkt zieht laut Studie 2010 wieder an

Weltweiter Automarkt zieht laut Studie 2010 wieder an

Frankfurt/Main - Der weltweite Automarkt zieht einer Studie zufolge wieder an. In Westeuropa allerdings dürfte der Absatz 2010 allerdings um fast eine Million Fahrzeuge einbrechen.
Weltweiter Automarkt zieht laut Studie 2010 wieder an
Gaspreise am Scheideweg

Gaspreise am Scheideweg

Düsseldorf - Zum Jahreswechsel wird Gas für Millionen Verbraucher wieder teurer. Wegen der Mineralölpreisbindung des Rohstoffs rechnen Energieexperten mit Preiserhöhungen bis zu 15 Prozent.
Gaspreise am Scheideweg
Schifffahrt mit hohen Verlusten

Schifffahrt mit hohen Verlusten

Hamburg - Schiffe im Hafen ohne Ladung sind kein gutes Zeichen für die Wirtschaft. Auf kaum eine andere Branche haben sich die sinkenden Umschlagzahlen in der Krise so unmittelbar ausgewirkt wie auf die Schifffahrt.
Schifffahrt mit hohen Verlusten