Ressortarchiv: Wirtschaft

Widerlicher Fund in Aldi-Produkt

Widerlicher Fund in Aldi-Produkt

Eine Aldi-Kundin macht einen unappetitlichen Fund in einem Produkt des Discounters. Und beschwert sich mit drastischen Worten. 
Widerlicher Fund in Aldi-Produkt
Ekelhaft! Kunde kauft Produkt bei Penny und traut plötzlich seinen Augen nicht

Ekelhaft! Kunde kauft Produkt bei Penny und traut plötzlich seinen Augen nicht

Ein Discounter-Kunde kauft ein Produkt bei Penny. Er traut seinen Augen nicht, was er dann entdeckt.
Ekelhaft! Kunde kauft Produkt bei Penny und traut plötzlich seinen Augen nicht
Taxibranche stellt sich gegen Uber & Co.

Taxibranche stellt sich gegen Uber & Co.

Der Bundesverkehrsminister möchte die Personenbeförderung in Deutschland liberalisieren. Die Taxibranche reagiert empört.
Taxibranche stellt sich gegen Uber & Co.
Qualitätsproblem legt Nutella-Fabrik in Frankreich lahm

Qualitätsproblem legt Nutella-Fabrik in Frankreich lahm

Rouen (dpa) - Der italienische Nahrungsmittelkonzern Ferrero hat die Nutella-Produktion im seinem großen nordfranzösischen Werk wegen eines Qualitätsmangels vorübergehend eingestellt.
Qualitätsproblem legt Nutella-Fabrik in Frankreich lahm
Wintershall DEA streicht 800 Arbeitsplätze in Deutschland

Wintershall DEA streicht 800 Arbeitsplätze in Deutschland

Die Fusion der beiden großen deutschen Öl- und Gasförderunternehmen kostet viele Arbeitsplätze in Deutschland. Der Betriebsrat sagt: Das liegt auch am Verzicht auf die umstrittene Fracking-Technik.
Wintershall DEA streicht 800 Arbeitsplätze in Deutschland
EZB-Gewinn steigt 2018 auf 1,6 Milliarden Euro

EZB-Gewinn steigt 2018 auf 1,6 Milliarden Euro

Frankfurt/Main (dpa) - Die Europäische Zentralbank (EZB) hat ihren Gewinn im vergangenen Jahr erhöht. Der Überschuss stieg von 1,3 Milliarden Euro auf knapp 1,6 Milliarden Euro, wie die EZB mitteilte.
EZB-Gewinn steigt 2018 auf 1,6 Milliarden Euro
„Echter“ Aldi gegen „Russen-Aldi“ Mere: TV-Sendung deckt riesigen Preisunterschied auf

„Echter“ Aldi gegen „Russen-Aldi“ Mere: TV-Sendung deckt riesigen Preisunterschied auf

Viele Leipziger sind bereits Fans des „Russen-Aldis“ Mere. Doch ist der Discounter wirklich günstiger als sein deutsches Vorbild? Der Preisvergleich verrät es.  
„Echter“ Aldi gegen „Russen-Aldi“ Mere: TV-Sendung deckt riesigen Preisunterschied auf
Sky-Kunden, aufgepasst: Dafür müssen Sie nicht mehr extra zahlen

Sky-Kunden, aufgepasst: Dafür müssen Sie nicht mehr extra zahlen

Der Bezahlsender Sky darf keine zusätzlichen Gebühren für seine Service-Hotline für Vertragskunden erheben.
Sky-Kunden, aufgepasst: Dafür müssen Sie nicht mehr extra zahlen
Auch die Telekom geht mit Eilantrag gegen 5G-Auktion vor

Auch die Telekom geht mit Eilantrag gegen 5G-Auktion vor

Beim Geschäft mit 5G will die Deutsche Telekom ganz vorn mit dabei sein. Doch derzeit setzen die Telekom-Manager alle juristischen Hebel in Bewegung, um die Ausbauregeln für die fünfte Mobilfunkgeneration doch noch zu ändern. Das könnte zu Verzögerungen führen.
Auch die Telekom geht mit Eilantrag gegen 5G-Auktion vor
Henkel geht in die Offensive mit veganem Shampoo

Henkel geht in die Offensive mit veganem Shampoo

Das Jahr 2018 ist für den Düsseldorfer Markenartikel-Produzenten eher enttäuschend. Doch jetzt will der Persil-Hersteller wieder in die Offensive - mit zusätzlichem Geld und neuen Rezepturen.
Henkel geht in die Offensive mit veganem Shampoo
Altmaier für "neuen Anlauf" bei Beziehungen zu Russland

Altmaier für "neuen Anlauf" bei Beziehungen zu Russland

Der Bundeswirtschaftsminister will die "Sprachlosigkeit" im Verhältnis zu Moskau überwinden. Die deutsche Wirtschaft fordert bereits seit langem einen Neuanfang.
Altmaier für "neuen Anlauf" bei Beziehungen zu Russland
Firmenpleiten in Deutschland auf Rekordtief

Firmenpleiten in Deutschland auf Rekordtief

Frankfurt/Main (dpa) - Dank guter Wirtschaftslage sind im vergangenen Jahr so wenige Firmen in Deutschland in die Pleite geschlittert wie seit Ende der 1990er Jahre nicht.
Firmenpleiten in Deutschland auf Rekordtief
Katastrophen bringen Swiss Re um Milliardengewinn

Katastrophen bringen Swiss Re um Milliardengewinn

Zürich (dpa) - Der weltweit zweitgrößte Rückversicherer Swiss Re hat 2018 wegen Naturkatastrophen erneut einen Milliardengewinn verfehlt.
Katastrophen bringen Swiss Re um Milliardengewinn
VW bekommt ein neues Logo - das verändert sich

VW bekommt ein neues Logo - das verändert sich

Autoliebhaber dürfen gespannt sein, denn VW will nach zwölf Jahren offenbar sein Logo verändern.
VW bekommt ein neues Logo - das verändert sich
„Qualitätsprobleme“ bei Nutella und einer weiteren beliebten Süßigkeit

„Qualitätsprobleme“ bei Nutella und einer weiteren beliebten Süßigkeit

Die größte Nutella-Fabrik der Welt im französischen Ort Villers-Ecalles steht wegen "Qualitätsproblemen" still.
„Qualitätsprobleme“ bei Nutella und einer weiteren beliebten Süßigkeit
Teuerung schwächt sich ab - Inflation bei 1,4 Prozent

Teuerung schwächt sich ab - Inflation bei 1,4 Prozent

Autofahrer bleiben weitgehend verschont. Sprit verteuert sich im Januar im Vergleich zum Vorjahr nur minimal. Auch bei Nahrungsmitteln hält sich der Preisanstieg in Grenzen.
Teuerung schwächt sich ab - Inflation bei 1,4 Prozent
Kaufland ruft Spielzeug zurück - es droht Erstickungsgefahr

Kaufland ruft Spielzeug zurück - es droht Erstickungsgefahr

Die Supermarktkette Kaufland muss ein Holzspielzeug zurückrufen. Für die Kinder besteht eine ernste Gesundheitsgefahr.
Kaufland ruft Spielzeug zurück - es droht Erstickungsgefahr
Deutsche kaufen Fleisch am liebsten billig

Deutsche kaufen Fleisch am liebsten billig

Bei Umfragen zeigen sich die Bundesbürger tierlieb. Aber beim Fleischeinkauf siegt an der Kasse doch häufig die Sparsamkeit über das Tierwohl - zum Ärger der Tierschützer. Das zu ändern ist nach Auffassung von Experten gar nicht einfach.
Deutsche kaufen Fleisch am liebsten billig
Neue Regeln treffen Ladesäulen für E-Autos

Neue Regeln treffen Ladesäulen für E-Autos

Wolfsburg (dpa) - Betreiber von Ladesäulen für E-Autos haben mit einer auf den ersten Blick unscheinbaren Regeländerung zu kämpfen.
Neue Regeln treffen Ladesäulen für E-Autos
Telekom will fast 13 Milliarden in den Netzausbau stecken

Telekom will fast 13 Milliarden in den Netzausbau stecken

Bonn (dpa) - Die Deutsche Telekom will im Jahr der geplanten Versteigerung erster Frequenzen für den neuen Mobilfunkstandard 5G konzernweit mehr Geld in den Netzausbau stecken.
Telekom will fast 13 Milliarden in den Netzausbau stecken
US-Notenbank ist unsicher über weiteren Zinskurs

US-Notenbank ist unsicher über weiteren Zinskurs

Washington (dpa) - Die US-Notenbank Federal Reserve hat ihre Ende Januar signalisierte vorsichtige Haltung unterstrichen. Wie aus dem veröffentlichten Protokoll zur jüngsten Zinssitzung hervorgeht, sind sich viele ranghohe Notenbanker derzeit unsicher über den geldpolitischen Kurs in diesem Jahr.
US-Notenbank ist unsicher über weiteren Zinskurs
Audi-Sparprogramm: Etliche Kündigungen im Management - „Zu viele Führungskräfte“

Audi-Sparprogramm: Etliche Kündigungen im Management - „Zu viele Führungskräfte“

Um kosten zu sparen, will Audi etliche Führungskräfte entlassen. Das kündigte der neue Chef Bram Schot an. Das Absatzvolumen soll aber gleich bleiben.
Audi-Sparprogramm: Etliche Kündigungen im Management - „Zu viele Führungskräfte“
Zoll soll aufrüsten gegen Schwarzarbeit und Sozialbetrug

Zoll soll aufrüsten gegen Schwarzarbeit und Sozialbetrug

Tagsüber schlecht bezahlte Schufterei. Nachts Schlaf im Matratzenlager oder in einer Schrottimmobilie. Gegen solche Arbeitsbedingungen will die Bundesregierung stärker vorgehen.
Zoll soll aufrüsten gegen Schwarzarbeit und Sozialbetrug
Händler zieht es in kleinere Standorte

Händler zieht es in kleinere Standorte

Vor allem die großen Ballungszentren waren über Jahre hinweg wichtige Anziehungspunkte für den stationären Einzelhandel. Steigende Mieten und eine zunehmende Konkurrenz veranlassen jedoch manchen Händler zum Umdenken. Nun bekommen auch kleinere Standorte wieder eine Chance.
Händler zieht es in kleinere Standorte
Teilen kommt an: Carsharing-Branche registriert mehr Nutzer

Teilen kommt an: Carsharing-Branche registriert mehr Nutzer

Die Carsharing-Branche steckt im Umbruch: Die Zahlen zu Nutzern und Autos steigen, die Branchengrößten fusionieren ihre Dienste. Kämpfen Klimaschützer und Anbieter jetzt an der gleichen Front?
Teilen kommt an: Carsharing-Branche registriert mehr Nutzer
Teilen kommt an: Carsharing-Branche registriert mehr Nutzer

Teilen kommt an: Carsharing-Branche registriert mehr Nutzer

Die Carsharing-Branche steckt im Umbruch: Die Zahlen zu Nutzern und Autos steigen, die Branchengrößten fusionieren ihre Dienste. Kämpfen Klimaschützer und Anbieter jetzt an der gleichen Front?
Teilen kommt an: Carsharing-Branche registriert mehr Nutzer
Drittel der Privathaushalte in Deutschland ohne Ersparnisse

Drittel der Privathaushalte in Deutschland ohne Ersparnisse

Frankfurt/Main (dpa) - Fast jeder dritte Privathaushalt in Deutschland verfügt einer Umfrage zufolge über keine Ersparnisse.
Drittel der Privathaushalte in Deutschland ohne Ersparnisse
Bahnkunden brauchen Geduld: Bis zu 800 Baustellen pro Tag

Bahnkunden brauchen Geduld: Bis zu 800 Baustellen pro Tag

Das Bahnnetz ist in die Jahre gekommen, die DB kämpft gegen einen milliardenschweren Sanierungsstau. Das werden die Fahrgäste spüren - in diesem Jahr besonders auf einer der wichtigsten Strecken.
Bahnkunden brauchen Geduld: Bis zu 800 Baustellen pro Tag
Großbank UBS muss Strafe von 3,7 Milliarden Euro zahlen

Großbank UBS muss Strafe von 3,7 Milliarden Euro zahlen

Paukenschlag in Paris: Der Großbank UBS bekommt von einem Gericht eine milliardenschwere Strafe aufgebrummt. Das Geldhaus kündigt sofort Berufung an.
Großbank UBS muss Strafe von 3,7 Milliarden Euro zahlen
"Russischer Waschsalon" - 50 Millionen Euro beschlagnahmt

"Russischer Waschsalon" - 50 Millionen Euro beschlagnahmt

Der "russische Waschsalon" wusch keine Wäsche - sondern Geld. Deutsche Behörden haben einen kleinen Teil von 20 Milliarden Dollar russischem Schwarzgeld sichergestellt, dem Ermittler rund um den Globus nachspüren.
"Russischer Waschsalon" - 50 Millionen Euro beschlagnahmt
Kabinett beschließt Pläne für weniger Lebensmittelabfälle

Kabinett beschließt Pläne für weniger Lebensmittelabfälle

Im reichen Deutschland landen tonnenweise Nahrungsmittel im Abfall - dabei wäre vieles noch zu genießen. Die Politik will die Vergeudung mit einem großen Programm eindämmen. Kritikern ist das viel zu vage.
Kabinett beschließt Pläne für weniger Lebensmittelabfälle
Lachs-Produzenten bestätigen Razzien der EU-Kommission

Lachs-Produzenten bestätigen Razzien der EU-Kommission

Kopenhagen/Brüssel (dpa) - Erste internationale Lachs-Produzenten haben Razzien der EU-Kommission wegen mutmaßlich illegaler Absprachen bestätigt.
Lachs-Produzenten bestätigen Razzien der EU-Kommission
Wegen Diesel-Krise? Palladiumpreis steigt auf Rekordhoch

Wegen Diesel-Krise? Palladiumpreis steigt auf Rekordhoch

London (dpa) - Der Preis des für die Autoindustrie wichtigen Edelmetalls Palladium ist auf ein Rekordhoch gestiegen. Am Mittwoch kostete eine Feinunze (rund 31,1 Gramm) Palladium an den Rohstoffbörsen erstmals mehr als 1500 US-Dollar.
Wegen Diesel-Krise? Palladiumpreis steigt auf Rekordhoch
Fresenius will zurück zu altem Glanz

Fresenius will zurück zu altem Glanz

Eine missglückte Übernahme in den USA, mehrere Gewinnwarnungen, Probleme im Krankenhaus-Geschäft: 2018 war ein schwieriges Jahr für Fresenius - auch wenn es zum 15. Mal Rekorde gab. Nun sollen Übernahmen im Ausland und Umbauten der Kliniken Wachstum bringen.
Fresenius will zurück zu altem Glanz
Post-Konkurrenten laufen Sturm gegen geplante Porto-Erhöhung

Post-Konkurrenten laufen Sturm gegen geplante Porto-Erhöhung

Briefmarken werden teurer - das ist schon seit langem klar. Aber wie teuer? Die Portoerhöhung dürfe ruhig kräftig ausfallen - so ein Signal kam unlängst aus Berlin. Das wiederum führt nun zu heftigem Kopfschütteln in der Branche.
Post-Konkurrenten laufen Sturm gegen geplante Porto-Erhöhung
Rückruf bei Aldi: Produkt kann „sehr ernste Erkrankung“ auslösen

Rückruf bei Aldi: Produkt kann „sehr ernste Erkrankung“ auslösen

Ein bei Aldi Süd sowie Aldi Nord verkauftes Produkt wird vom Hersteller zurückgerufen. Der Verzehr kann eine „sehr ernste Erkrankung“ auslösen.
Rückruf bei Aldi: Produkt kann „sehr ernste Erkrankung“ auslösen
Deutsche Regionalflughäfen nach Airline-Pleiten unter Druck

Deutsche Regionalflughäfen nach Airline-Pleiten unter Druck

Nach zwei Airline-Pleiten hebt in Rostock vorerst kein Linienflug mehr ab. Auch andere Regionalflughäfen haben zu wenig Geschäft. Schnell kommt die Forderung, der Staat solle als Retter einspringen.
Deutsche Regionalflughäfen nach Airline-Pleiten unter Druck
Aldi: Rabatt-Aktionen versetzen Konkurrenz in Panik

Aldi: Rabatt-Aktionen versetzen Konkurrenz in Panik

Discounter-Riese Aldi änderte kürzlich seine Preisstrategie und baut jetzt die Sonderangebote bei Markenartikeln weiter aus. Die Konkurrenz schlägt zurück - die Rabatt-Schlacht scheint eröffnet.
Aldi: Rabatt-Aktionen versetzen Konkurrenz in Panik
Nächste deutsche Modekette in der Krise - drastische Änderung kommt

Nächste deutsche Modekette in der Krise - drastische Änderung kommt

Ein weiteres deutsches Modelabel ist angeschlagen. Nun steht eine einschneidende Änderung bevor.
Nächste deutsche Modekette in der Krise - drastische Änderung kommt
Netto-Rückruf: Salmonellen! Bei Verzehr dieses Produktes drohen Gesundheitsgefahren 

Netto-Rückruf: Salmonellen! Bei Verzehr dieses Produktes drohen Gesundheitsgefahren 

Rückruf bei Netto: In einem Produkt, das die Supermarktkette vertreibt, wurden Salmonellen gefunden, die zu Erkrankungen führen können.   
Netto-Rückruf: Salmonellen! Bei Verzehr dieses Produktes drohen Gesundheitsgefahren 
Lidl: Produkt-Rückruf wegen Glassplitter - Verletzungsgefahr

Lidl: Produkt-Rückruf wegen Glassplitter - Verletzungsgefahr

Rückruf bei der Supermarktkette Lidl: Betroffen sind Salz - und Pfefferstreuer, die Glassplitter enthalten können. 
Lidl: Produkt-Rückruf wegen Glassplitter - Verletzungsgefahr
Ikea startet „Experiment“ - kommt danach die Verkaufsrevolution? 

Ikea startet „Experiment“ - kommt danach die Verkaufsrevolution? 

Ikea hat einen Test gestartet, der weitreichende Folgen haben könnte. Der Möbelriese teilt mit: „Wenn unser Experiment gut ankommt, ...“ 
Ikea startet „Experiment“ - kommt danach die Verkaufsrevolution? 
Kraftwagen "Made in Germany" sind wichtigstes Exportgut

Kraftwagen "Made in Germany" sind wichtigstes Exportgut

Wiesbaden (dpa) - Autos sind seit acht Jahren Deutschlands Exportschlager Nummer eins. Im vergangenen Jahr wurden nach vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes Kraftwagen und Kraftwagenteile im Wert von 229,7 Milliarden Euro exportiert.
Kraftwagen "Made in Germany" sind wichtigstes Exportgut
Telefónica macht weniger Verlust

Telefónica macht weniger Verlust

München (dpa) - Der Mobilfunkkonzern Telefónica Deutschland (O2) hat seinen Verlust im vergangenen Jahr von 381 auf 230 Millionen Euro verringert.
Telefónica macht weniger Verlust
Umfrage: Haushaltshilfen oft wenig anerkannt

Umfrage: Haushaltshilfen oft wenig anerkannt

Wenig Geld und kaum eine Chance auf Anerkennung: Haushaltshilfen haben in Deutschland keinen leichten Job. Doch mit der Alterung der Bevölkerung steigt auch der Bedarf nach Unterstützung. Auch beim Image gibt es Hoffnung auf Besserung.
Umfrage: Haushaltshilfen oft wenig anerkannt
Huawei-Gründer: "USA können uns nicht vernichten"

Huawei-Gründer: "USA können uns nicht vernichten"

Huawei stellt sich dem Druck von Regierungen entgegen, die den Konzern beim 5G-Ausbau ausschließen wollen. Konzerngründer Ren spricht den USA die Macht ab, Huawei zu zerstören. Schützenhilfe bekommen die Chinesen von einem europäischen Wettbewerber.
Huawei-Gründer: "USA können uns nicht vernichten"
Gericht: Nicht beantragter Urlaub verfällt nicht automatisch

Gericht: Nicht beantragter Urlaub verfällt nicht automatisch

Wer seinen Urlaub nicht beantragt, muss nicht automatisch damit rechnen, dass er verfällt. Eine Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts nimmt stattdessen Arbeitgeber stärker in die Verantwortung.
Gericht: Nicht beantragter Urlaub verfällt nicht automatisch
Neue Gesprächsrunde im Handelsstreit zwischen USA und China

Neue Gesprächsrunde im Handelsstreit zwischen USA und China

Seit Wochen laufen angestrengte Gespräche zwischen Amerikanern und Chinesen, um die erbitterte Handelsauseinandersetzung beider Staaten zu beenden. Nach dem jüngsten Treffen in Washington geht es nun in Washington weiter. Noch ist kein Deal in Sicht.
Neue Gesprächsrunde im Handelsstreit zwischen USA und China
Weniger Stundenlohn und auslaufender Kündigungsschutz? Das droht Paketzustellern der Deutschen Post

Weniger Stundenlohn und auslaufender Kündigungsschutz? Das droht Paketzustellern der Deutschen Post

Die Deutsche Post will die Post AG mit ihrer Billigtochter, dem Zustellbetrieb Delivery, zusammenlegen. Für Post-Mitarbeiter könnten sich die Arbeitsbedingungen deshalb bald verschlechtern.  
Weniger Stundenlohn und auslaufender Kündigungsschutz? Das droht Paketzustellern der Deutschen Post
VW-Dieselskandal: Dämpfer für VW-Kunden vor Gericht

VW-Dieselskandal: Dämpfer für VW-Kunden vor Gericht

Das Oberlandesgericht Braunschweig wies die Klage eines Autobesitzers ab, der sich im Dieselskandal von VW betrogen fühlt. Weil das Gericht aber eine Revision zuließ, könnte der Fall Signalwirkung bekommen.
VW-Dieselskandal: Dämpfer für VW-Kunden vor Gericht

Ressortarchiv: Wirtschaft