Ressortarchiv: Wirtschaft

Arbeitsmarktbarometer zeigt günstige Entwicklung

Wie wird sich der Arbeitsmarkt in den kommenden Monaten entwickeln? Experten gehen trotz Corona-Krise von einer positiven Entwicklung aus.
Arbeitsmarktbarometer zeigt günstige Entwicklung
Bosch-Personalchefin: Frauenquote allein ist keine Lösung

Bosch-Personalchefin: Frauenquote allein ist keine Lösung

«Mit einer Quote erweist man den Frauen nicht immer einen Gefallen»: Die neue Bosch-Personalchefin ist gegen Vorgaben für den Frauenanteil in Führungsetagen. Für Vielfalt ist Filiz Albrecht dennoch.
Bosch-Personalchefin: Frauenquote allein ist keine Lösung
Vergütung der Dax-Vorstandschefs in Krise deutlich gesunken

Vergütung der Dax-Vorstandschefs in Krise deutlich gesunken

Schlägt sich die Corona-Krise auch in den Gehältern von Managern nieder? Ja, behauptet eine Studie, die sich mit den Bezügen von Dax-Vorstandschefs befasst hat.
Vergütung der Dax-Vorstandschefs in Krise deutlich gesunken
«Wirtschaftsgipfel» bei Altmaier am 8. April

«Wirtschaftsgipfel» bei Altmaier am 8. April

Die Hilfspolitik von Wirtschaftsminister Peter Altmaier in der Corona-Krise steht seit Langem in der Kritik. Ein nächstes Treffen mit Wirtschaftsvertretern soll es Anfang April geben.
«Wirtschaftsgipfel» bei Altmaier am 8. April
Bekommt Amazon seine erste US-Gewerkschaft?

Bekommt Amazon seine erste US-Gewerkschaft?

Amazon ist der zweitgrößte Arbeitgeber in Amerika. Doch US-Gewerkschaften haben bei dem Konzern des reichsten Menschen der Welt, Jeff Bezos, nichts zu melden. Das könnte sich nun ändern.
Bekommt Amazon seine erste US-Gewerkschaft?
Verdi ruft an sechs Amazon-Standorten zu Streik auf

Verdi ruft an sechs Amazon-Standorten zu Streik auf

An sechs Amazon-Standorten ruft die Gewerkschaft Verdi zu einem viertägigen Osterstreik auf. Der Versandhändler sieht dem gelassen entgegen.
Verdi ruft an sechs Amazon-Standorten zu Streik auf
Schiff im Suezkanal könnte teils entladen werden

Schiff im Suezkanal könnte teils entladen werden

Noch hoffen die Verantwortlichen am Suezkanal, dass die «Ever Given» durch Ziehen und Drücken befreit werden kann. Doch mit jedem Tag der Blockade wachsen die Sorgen - und der wirtschaftliche Schaden.
Schiff im Suezkanal könnte teils entladen werden
Umweltministerium pocht auf Öko-Ehrgeiz bei Agrarreform

Umweltministerium pocht auf Öko-Ehrgeiz bei Agrarreform

Das zähe Ringen um eine Reform der Agrarpolitik bringt am Ende einen Kompromiss zwischen den Agrarministern. Weil es um Milliarden geht, könnte es bald den nächsten Streit geben.
Umweltministerium pocht auf Öko-Ehrgeiz bei Agrarreform
Konsumstau in Deutschland: Bürger horten Milliarden

Konsumstau in Deutschland: Bürger horten Milliarden

Die aktuelle Wirtschaftskrise hat eigenartige Folgen: Die Bürger horten Rekordsummen auf ihren Bankkonten. Doch weder Banken noch Ökonomen erwarten für die nähere Zukunft einen Konsumboom.
Konsumstau in Deutschland: Bürger horten Milliarden
Energiekosten für Haushalte steigen

Energiekosten für Haushalte steigen

Die Bundesregierung hat mit viel Geld den Anstieg der Ökostromumlage gestoppt. Doch für eine dauerhafte Entlastung der Verbraucher bei den Energiekosten reicht das nicht.
Energiekosten für Haushalte steigen
Suezkanal: «Leichte Bewegung» bei Containerschiff-Freilegung

Suezkanal: «Leichte Bewegung» bei Containerschiff-Freilegung

Wie ein Pfropfen in einem Flaschenhals liegt die «Ever Given» im Suezkanal. Auf beiden Seiten der wichtigen Wasserstraße stauen sich Schiffe. Die Freilegung kommt nur langsam voran.
Suezkanal: «Leichte Bewegung» bei Containerschiff-Freilegung
Tarifeinigung beim Stahl

Tarifeinigung beim Stahl

Beim Stahl haben sich Arbeitgeber und IG Metall auf einen neuen Tarifvertrag geeinigt. Im Mittelpunkt steht eine Vereinbarung zur Beschäftigungssicherung.
Tarifeinigung beim Stahl
Junge Schwarze doppelt so oft arbeitslos wie Weiße

Junge Schwarze doppelt so oft arbeitslos wie Weiße

Während der Corona-Pandemie ist einer Studie zufolge in Großbritannien die Arbeitslosigkeit unter jungen Schwarzen, Asiaten und Angehörigen anderer Minderheiten stärker gestiegen als bei Weißen.
Junge Schwarze doppelt so oft arbeitslos wie Weiße
Bahn erwägt Rückkehr zu Abteilen

Bahn erwägt Rückkehr zu Abteilen

Schiebetür auf und freundlich fragen: «Ist bei Ihnen noch was frei?» Das müssen viele Zug-Fahrgäste vielleicht erst wieder lernen. Denn die Bahn überdenkt den Großraumtrend.
Bahn erwägt Rückkehr zu Abteilen
Unternehmen fürchten Folgen eines längeren Suezkanal-Staus

Unternehmen fürchten Folgen eines längeren Suezkanal-Staus

Sand wird abgebaggert und Gewicht des Containerschiffs reduziert - trotzdem klemmt die «Ever Given» weiter fest. Mit einem schnellen Erfolg rechnen Helfer nicht. Die deutsche Industrie fürchtet Engpässe.
Unternehmen fürchten Folgen eines längeren Suezkanal-Staus
Eilantrag zum EU-Wiederaufbaufonds stoppt Ratifizierung

Eilantrag zum EU-Wiederaufbaufonds stoppt Ratifizierung

Mit 750 Milliarden Euro aus Schulden will die EU nach der Corona-Pandemie wieder auf die Beine kommen. In Deutschland fehlt nur noch die Unterschrift des Bundespräsidenten. Die verhindert das Bundesverfassungsgericht - um Klagen noch prüfen zu können.
Eilantrag zum EU-Wiederaufbaufonds stoppt Ratifizierung
Bund und Länder einigen sich auf Agrarreform

Bund und Länder einigen sich auf Agrarreform

Es geht um Hunderte Milliarden für die kommenden Jahre. Über die EU-Agrarrefrom wird in Deutschland wie in Brüssel heftig gestritten. In Deutschland gibt es nun eine Einigung - aber was heißt das genau?
Bund und Länder einigen sich auf Agrarreform
Dax bleibt unter Rekordhoch

Dax bleibt unter Rekordhoch

Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat sich am Freitag wieder seinem Rekordhoch von rund 14.804 Punkten aus der Vorwoche genähert. Übertrumpft hat der hiesige Leitindex es allerdings trotz guter Stimmung in deutschen Unternehmen nicht.
Dax bleibt unter Rekordhoch
Nachspiel im VW-Diesel-Skandal: Volkswagen fordert Schadenersatz von Winterkorn und Stadler

Nachspiel im VW-Diesel-Skandal: Volkswagen fordert Schadenersatz von Winterkorn und Stadler

Strafrechtlich hat die „Dieselgate“-Affäre für die ehemaligen Top-Manager Martin Winterkorn und Rupert Stadler bereits heftige Folgen. Jetzt will der VW-Konzern auch Geld sehen.
Nachspiel im VW-Diesel-Skandal: Volkswagen fordert Schadenersatz von Winterkorn und Stadler
Passagierrekord am BER erwartet - auf niedrigem Niveau

Passagierrekord am BER erwartet - auf niedrigem Niveau

Weniger als ein Zehntel der üblichen Fluggastzahl gibt es in Berlin. Doch weil der BER erst mitten in der Pandemie ans Netz ging, bringen schon ein paar zusätzliche Mallorca-Flüge ungewohnten Andrang.
Passagierrekord am BER erwartet - auf niedrigem Niveau
«Jahrhundertereignis» der Bafin: Umstrittene Wirecard-Rolle

«Jahrhundertereignis» der Bafin: Umstrittene Wirecard-Rolle

Die Finanzaufsicht machte im Fall Wirecard schwere Fehler, da ist man sich einig im Bundestag. Die Bafin-Vizechefin sieht das anders. Schaute das Finanzministerium seiner Behörde nicht über die Schulter?
«Jahrhundertereignis» der Bafin: Umstrittene Wirecard-Rolle
Tesla-Boss Elon Musk stocksauer über deutschen TV-Bericht zu Grünheide: „Schande über ZDF Info!“

Tesla-Boss Elon Musk stocksauer über deutschen TV-Bericht zu Grünheide: „Schande über ZDF Info!“

Das ZDF-Magazin „Frontal 21“ hat sich Teslas Gigafactory in Grünheide vorgeknöpft. Und dabei Tweets von Elon Musk verkürzt. Der Tesla-Boss ist außer sich – und giftet zurück.
Tesla-Boss Elon Musk stocksauer über deutschen TV-Bericht zu Grünheide: „Schande über ZDF Info!“
Volkswagen belangt Ex-Chefs Winterkorn und Stadler

Volkswagen belangt Ex-Chefs Winterkorn und Stadler

Strafrechtlich hat «Dieselgate» für die beiden Ex-Top-Manager Martin Winterkorn und Rupert Stadler schon ein Nachspiel. Der Aufsichtsrat von VW gibt nun das Ergebnis einer mehrjährigen Prüfung bekannt.
Volkswagen belangt Ex-Chefs Winterkorn und Stadler
Deutsche Wirtschaft startet zuversichtlich in den Frühling

Deutsche Wirtschaft startet zuversichtlich in den Frühling

Die Infektionszahlen steigen, die Corona-Politik ist chaotisch. Doch die Unternehmen zeigen sich zuversichtlich. Woher kommt der Optimismus?
Deutsche Wirtschaft startet zuversichtlich in den Frühling
Amazon will 5000 neue Mitarbeiter in Deutschland einstellen

Amazon will 5000 neue Mitarbeiter in Deutschland einstellen

Während der Corona-Pandemie boomt das Online-Geschäft und das amerikanische Unternehmen Amazon stock seine Mitarbeiterzahl auf. Gesucht werden etwa Arbeiter für die Lager und Fachleute für Forschung.
Amazon will 5000 neue Mitarbeiter in Deutschland einstellen
Auf dem Taxi- und Fahrdienstmarkt kommen neue Regeln

Auf dem Taxi- und Fahrdienstmarkt kommen neue Regeln

Vor allem in großen Städten werben neue Anbieter um Fahrgäste, die flexibler unterwegs sind als Busse auf festen Linien - und auch Taxis Konkurrenz machen. Nun ist ein neuer Rechtsrahmen dafür besiegelt.
Auf dem Taxi- und Fahrdienstmarkt kommen neue Regeln
VW will Schadenersatz von Ex-Vorständen Winterkorn und Stadler 

VW will Schadenersatz von Ex-Vorständen Winterkorn und Stadler 

Der VW-Aufsichtsrat will Ex-Konzernchef Martin Winterkorn und dem früheren Audi-Boss Rupert Stadler wegen des Dieselskandals jetzt ans Geld.
VW will Schadenersatz von Ex-Vorständen Winterkorn und Stadler 
Erdogan funkt SOS: Türken sollen Lira mit ihrem Gold retten

Erdogan funkt SOS: Türken sollen Lira mit ihrem Gold retten

Im Kampf gegen die Talfahrt der türkischen Lira wächst die Nervosität im Land. Jetzt will der türkische Präsident Erdogan seine Landsleute mit einem ungewöhnlichen Vorschlag in die Pflicht nehmen. 
Erdogan funkt SOS: Türken sollen Lira mit ihrem Gold retten
Weit hinter Tesla: Daimlers geringer Börsenwert bringt den Konzern in eine riskante Lage

Weit hinter Tesla: Daimlers geringer Börsenwert bringt den Konzern in eine riskante Lage

Die Daimler AG hat gegenüber Tesla und Co. einen entscheidenden Nachteil. Das liegt vor allem an dem vergleichsweise geringen Börsenwert der Stuttgarter.
Weit hinter Tesla: Daimlers geringer Börsenwert bringt den Konzern in eine riskante Lage
BGH billigt Extra-Gebühr fürs Online-Bezahlen

BGH billigt Extra-Gebühr fürs Online-Bezahlen

Wer im Internet bucht oder einkauft, kann oft aus einer ganzen Reihe an Bezahlmöglichkeiten wählen. Doch nicht alle müssen per Gesetz für den Kunden kostenlos sein, stellt nun der Bundesgerichtshof klar.
BGH billigt Extra-Gebühr fürs Online-Bezahlen
Förderbank KfW verdient im Corona-Jahr 2020 deutlich weniger

Förderbank KfW verdient im Corona-Jahr 2020 deutlich weniger

Die KfW hat in der Corona-Pandemie viel zu tun. Zinsgünstige Kredite der staatlichen Förderbank sind begehrt wie nie. Schrammen hinterlässt die Krise in der Bilanz des Instituts.
Förderbank KfW verdient im Corona-Jahr 2020 deutlich weniger
Sommerurlauber sollen Tui aus der Krise führen

Sommerurlauber sollen Tui aus der Krise führen

Tui hängt in der Warteschleife: Erst wenn der Urlaub wieder unbeschwert möglich ist, wird sich das Geschäft erholen. Vorstandschef Joussen setzt auf Unterstützung aus der Politik.
Sommerurlauber sollen Tui aus der Krise führen
Corona kostet Uhrenfabrik Junghans viel Umsatz

Corona kostet Uhrenfabrik Junghans viel Umsatz

Junghans hat in der Pandemie von der engen Bindung an den heimischen Fachhandel profitiert. Außerhalb Deutschlands dagegen brach das Geschäft ein. Auch ein Grund dafür: Kaum jemand verreist noch.
Corona kostet Uhrenfabrik Junghans viel Umsatz
Arbeitsmarkt hat das ganze Jahr an Corona zu knabbern

Arbeitsmarkt hat das ganze Jahr an Corona zu knabbern

Der Arbeitsmarkt in Deutschland zeigt sich in diesem Jahr trotz Corona vergleichsweise robust. Doch die Einbrüche vom Vorjahr werden längst nicht aufgeholt, schätzen Experten.
Arbeitsmarkt hat das ganze Jahr an Corona zu knabbern
Immer mehr Unternehmen setzen auf Schnelltests

Immer mehr Unternehmen setzen auf Schnelltests

Corona-Tests gelten neben Hygieneregeln und Impfen als ein wichtiger Baustein im Kampf gegen die Pandemie. Immer mehr Unternehmen bieten ihren Mitarbeitern Schnelltests an. Die Politik mahnt zur Eile.
Immer mehr Unternehmen setzen auf Schnelltests
Blockade im Suezkanal: Schlepperboote setzen Arbeit fort

Blockade im Suezkanal: Schlepperboote setzen Arbeit fort

Der festgesetzte Frachter «Ever Given» blockiert weiter den Suezkanal und lässt sich kaum bewegen. Wann die Durchfahrt durch die wichtige Schifffahrtsstraße wieder möglich ist, bleibt ungewiss.
Blockade im Suezkanal: Schlepperboote setzen Arbeit fort
Deutsche Bahn fährt 5,7 Milliarden Euro Verlust ein

Deutsche Bahn fährt 5,7 Milliarden Euro Verlust ein

In der Pandemie fährt die Deutsche Bahn eine sattes Minus ein. Doch für den Kampf gegen die Klimakrise braucht es den Schienenverkehr. Der Bund setzt deshalb auf Kontinuität.
Deutsche Bahn fährt 5,7 Milliarden Euro Verlust ein
Philips verkauft Haushalts-Sparte an Fonds aus China

Philips verkauft Haushalts-Sparte an Fonds aus China

Der Elektronik-Konzern Philips konzentriert sich voll auf die Gesundheitsbranche. Nach den Glühbirnen und den TV-Geräten folgt nun der Abschied von den Staubsaugern.
Philips verkauft Haushalts-Sparte an Fonds aus China
Porsches Software-Update wird von Tesla-Fans belächelt

Porsches Software-Update wird von Tesla-Fans belächelt

Fahrer des Porsche Taycan können ihren Wagen jetzt durch ein Software-Update noch schneller machen. Tesla-Liebhaber sind milde begeistert.
Porsches Software-Update wird von Tesla-Fans belächelt
Weniger Alkohol-Konsum in der Corona-Krise

Weniger Alkohol-Konsum in der Corona-Krise

Der häufig beschworene Corona-Suff lässt sich statistisch nicht belegen. Vor allem wegen der geschlossenen Gastronomie wurden 2020 weniger alkoholische Getränke verkauft als in den Jahren zuvor.
Weniger Alkohol-Konsum in der Corona-Krise
Deutsche Wohnen verspricht soziale Verantwortung

Deutsche Wohnen verspricht soziale Verantwortung

Mietpreisbremse, Mietendeckel, Enteignungen: In der Debatte um bezahlbaren Wohnraum werden immer schärfere Maßnahmen umgesetzt und diskutiert. Konzerne wie Deutsche Wohnen stehen unter Druck.
Deutsche Wohnen verspricht soziale Verantwortung
Automobil-Daten als Geschäftsmodell: So werden moderne Fahrzeuge zu virtuellen Goldeseln

Automobil-Daten als Geschäftsmodell: So werden moderne Fahrzeuge zu virtuellen Goldeseln

Automobil-Daten rücken Geschäftsfelder in den Fokus der Autoindustrie, die zuvor Google oder Apple vorbehalten waren. Denn digitale Fahrzeuge erschließen ganz neue Einnahmequellen.
Automobil-Daten als Geschäftsmodell: So werden moderne Fahrzeuge zu virtuellen Goldeseln
EU-Kommission will Bio-Landwirtschaft und -Konsum ankurbeln

EU-Kommission will Bio-Landwirtschaft und -Konsum ankurbeln

Die EU will die Landwirtschaft, die zu den Hauptursachen für den Verlust der Biodiversität zählt, umweltfreundlicher machen. Auch für niedrige Einkommen sollen Bio-Lebensmittel erschwinglich werden.
EU-Kommission will Bio-Landwirtschaft und -Konsum ankurbeln
Tesla mit Bitcoin bezahlen: Elon Musk ermöglicht Autokauf per Digitalwährung – aber nicht überall

Tesla mit Bitcoin bezahlen: Elon Musk ermöglicht Autokauf per Digitalwährung – aber nicht überall

Ab sofort können Kunden Tesla-Modelle auch mit der Digitalwährung Bitcoin bezahlen. Die Akzeptanz des Zahlungsmittels verkündete Tesla-Boss Elon Musk höchstselbst per Twitter.
Tesla mit Bitcoin bezahlen: Elon Musk ermöglicht Autokauf per Digitalwährung – aber nicht überall
Bestandsmieten auch 2020 gestiegen

Bestandsmieten auch 2020 gestiegen

Nach Jahren stark steigender Mieten sehen Immobilienexperten zumindest eine Abschwächung des Aufwärtstrends. Bei den Bestandsmieten sei der Anstieg 2020 etwas geringer ausgefallen.
Bestandsmieten auch 2020 gestiegen
Schwieriges Jahr bei VW-Nutzfahrzeugen

Schwieriges Jahr bei VW-Nutzfahrzeugen

Für Transporter, Caddy, Crafter & Co. lief es 2020 nicht gerade rund, das Corona-Tief und weitere Faktoren bremsten die VW-Nutzfahrzeuge. Mit neuen Vorhaben will die Marke wieder aus den roten Zahlen kommen.
Schwieriges Jahr bei VW-Nutzfahrzeugen
Warnstreiks führen zu Produktionsunterbrechungen bei VW

Warnstreiks führen zu Produktionsunterbrechungen bei VW

Protest mit Ansage: Nach der ergebnislosen vierten Tarifrunde hatte die IG Metall bei Volkswagen schon Widerstand angedroht. Am Mittwoch blieb es nicht nur bei reiner Symbolik und verkürzten Schichten.
Warnstreiks führen zu Produktionsunterbrechungen bei VW
Deutsche Bahn hält in Krise an Top-Managern fest

Deutsche Bahn hält in Krise an Top-Managern fest

Wenige fahren noch Bahn, doch es kommen immer mehr neue Züge aufs Gleis - die Bahn investiert für einen Boom nach der Pandemie. Das Führungsteam bleiben, abeer es muss eine Kröte schlucken.
Deutsche Bahn hält in Krise an Top-Managern fest
Pandemiesorgen trüben die Stimmung an den Börsen

Pandemiesorgen trüben die Stimmung an den Börsen

Frankfurt/Main (dpa) - Die Pandemiesorgen lasten wieder etwas stärker auf dem deutschen Aktienmarkt. Nachdem der Dax tags zuvor noch minimal im Plus geschlossen hatte, gab der hiesige Leitindex am Mittwoch nun um 0,35 Prozent auf 14.610,39 Punkte nach.
Pandemiesorgen trüben die Stimmung an den Börsen
Stau im Suezkanal - Auswirkungen befürchtet

Stau im Suezkanal - Auswirkungen befürchtet

Eine der verkehrsreichsten Schifffahrtsstraßen weltweit wurde von einem der größten Containerschiffe der Welt blockiert. Nach mühseligen Stunden gelang es den Arbeitern, das Schiff zu befreien.
Stau im Suezkanal - Auswirkungen befürchtet