Bei Crashtest festgestellt

Eltern aufgepasst: „Bruch des Gurtschlosses“ - Dieser Autokindersitz muss ausgetauscht werden

+
Aufgrund eines „Bruch des Gurtschlosses“ muss ein Kindersitz ausgetauscht werden.

Eltern aufgepasst! Bei einem Autokindersitz ist ein Bruch des Gurtschlosses festgestellt werden. Dieses Produkt muss ausgetauscht werden. 

Dietzenbach - Bei der Artsana Germany GmbH, Eltern besser unter der Marke „Chicco“ bekannt, dreht sich alles ums Baby. Bei einem Produkt soll nun allerdings ein schwerer Fehler aufgetreten sein - und zwar bei Autokindersitzen, die in Deutschland weit verbreitet sind. Angaben des Unternehmens zufolge ist bei den Kindersitzen aufgrund eines defekten Gurtschlosses ein Austausch erforderlich: „Während eines Crashtests, durchgeführt vom ADAC und ICTR (International Consumer Research Organisation), wurde ein Bruch dieses Gurtschlosses festgestellt.“ Weiter teilt Chicco mit: „Der Test wurde mit einer Geschwindigkeit und Belastung durchgeführt, die die Sicherheitsstandards der entsprechenden Europäischen Verordnung überschreiten.“

Bruch des Gurtschlosses bei Chicco-Kindersitzen: Dieses Produkt ist betroffen

Konkret handelt es sich um Autokindersitze der Reihe „Oasys i-Size“. Der Fehler sei bei Produkten mit den Artikelnummern 79598 und 79133 sowie den Seriennummern von 00008139 bis 00013590 festgestellt worden, die vom 27. September 2018 bis zum 04. April 2019 verkauft wurden. Die Produkte „Chicco Oasys 0+“ und „Chicco Oasys i-Size“ betreffe der Austausch nicht. 

Potenzielle Betroffene können den fehlerhaften Kindersitz anhand des Aufklebers (A) unter dem Sitz, auf dem die Zulassungsnummer (B) 000016 und die Seriennummer (C) zu finden sind, identifizieren.

So erkennen Sie, ob Ihr Chicco-Kindersitz betroffen ist.

Sofern Sie einen solchen Kindersitz besitzen, sollten Sie sich online beim Chicco-Kundendienst melden, sodass das fehlerhafte Gurtschloss kostenlos ausgetauscht werden kann. 

Apropos Auto: Im Moment sorgt ein Materialfehler bei der VW-Gruppe für Aufsehen. Wegen drohenden Unfällen wurde nun ein Produktrückruf ausgesprochen.

as

Auch interessant

Meistgelesen

Schlecker-Kinder müssen lange ins Gefängnis - Ex-Filialleiterin spricht von „Gerechtigkeit“
Schlecker-Kinder müssen lange ins Gefängnis - Ex-Filialleiterin spricht von „Gerechtigkeit“
Daimler-Vorstand streicht Parteispenden für 2019 - das ist der Grund
Daimler-Vorstand streicht Parteispenden für 2019 - das ist der Grund
Sparkassen unter Druck: Bruch mit alter Tradition steht bevor, weil Kunden sonst abwandern
Sparkassen unter Druck: Bruch mit alter Tradition steht bevor, weil Kunden sonst abwandern
dm schmeißt beliebte Marke raus - „Höhle der Löwen“-Juror steigt mit seinem Produkt ein
dm schmeißt beliebte Marke raus - „Höhle der Löwen“-Juror steigt mit seinem Produkt ein

Kommentare