Cooler Patzer

Fehler beim Plakatkleben verhilft Lidl zu Ruhm

München - Wie ein Lauffeuer hat sich das Foto eines Passanten im Netz verbreitet, der ein falsch geklebtes Lidl-Plakat ablichtete. Viele finden nämlich, dass die Werbung dadurch besser wurde.

Rubriklistenbild: © AFP

Auch interessant

Meistgelesen

Rückruf bei Edeka, Netto und Marktkauf - Produkt kann Sehstörungen auslösen
Rückruf bei Edeka, Netto und Marktkauf - Produkt kann Sehstörungen auslösen
WLAN-Repeater bei Aldi zum Schnäppchenpreis - doch in einem Punkt zeigt er Schwächen
WLAN-Repeater bei Aldi zum Schnäppchenpreis - doch in einem Punkt zeigt er Schwächen
Trump lässt Einfuhrzölle auf ausländische Autos prüfen - deutsche Aktien sacken ab
Trump lässt Einfuhrzölle auf ausländische Autos prüfen - deutsche Aktien sacken ab
Flug wegen Zugverspätung verpasst: Reisende müssen Kosten selbst tragen
Flug wegen Zugverspätung verpasst: Reisende müssen Kosten selbst tragen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.